• MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB BSwiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB BSwiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School

Seminar finden

Hier finden Sie das passende Seminar: Nach Zielgruppe, Thema, Dauer, Zeitraum.

Leistungs- und Werte orientierte Führung

Leistungs- und Werte orientierte Führung: Executive Leadership, Werte-basierte Führung, Work Life Balance und Resilienz. 3 + 4 Tage.

KONZEPT

Führungskräfte in Executive Positionen bewirken Leistung, indem sie ihre Mitarbeiter – ebenfalls Führungskräfte – dazu bringen, deren Mitarbeiter optimal zu führen. Professionelles Management bedeutet dann, über mehrere Hierarchie-Ebenen resultatorientiert zu führen. Es muss gelingen, eine ganze Organisation auf Resultate auszurichten und ein Höchstmass an Leistung und Nutzen zu erreichen. Welche Mechanismen, Gesetzmässigkeiten und Techniken gilt es dabei zu berücksichtigen?

Verantwortungsvolle Führung bedeutet, dies alles im Rahmen eines verbindlichen, ethisch abgesicherten Werte-Systems zu tun. Gemeinsame Werte sollen die Leitplanken des ökonomischen Handelns bilden und zu einer Unternehmenskultur führen, in der menschliche Werte, Respekt und Anstand einen hohen Stellenwert finden.

AUFBAU

Teil 1:
Executive Leadership

Teil 2:
Werteorientiert führen, Work­-Life­-Balance, Resi­
lience

TEILNEHMENDE

Das Seminar richtet sich an erfahrene Führungskräfte in leitenden Positionen. Sie verfügen bereits über eine hohe Führungskompetenz und sind zugleich offen für neue Leadership-Ansätze und moderne Erkenntnisse zur Führung von Unternehmen oder Unternehmenseinheiten.

PROGRAMM-INHALTE

Richtung vorgeben

Für Visionen begeistern. Eine Vielzahl von Menschen für den gemeinsamen Weg gewinnen. Engagement für strategische Ziele erreichen. Ganze Organisation und grosse Organisationseinheiten auf Resultate ausrichten.

Gemeinsame Werte

Die obersten Werte der Unternehmung bestimmen. Der unternehmenspolitische Verhaltenskodex.
 Das Ethik-Konzept. Gemeinsame Werte vermitteln, wertorientiert führen.

Die Unternehmenskultur prägen

Kultur-Ausprägung. Ist- und Soll-Kultur. Die strategiekonforme Unternehmenskultur bestimmen. Konzepte zur Lenkung.

Selbstorganisation und Eigenmotivation

Leitplanken und Vorgaben. Selbstorganisation zulassen. Eigenmotivation, Eigeninitiative und unternehmerischen Tatendrang fördern.

Teams führen

Gute Chefs haben gute Teams. Wie kommt man zu einem leistungsstarken Team? Wie führt man als 'Teamplayer' und Coach?

Selbstmanagement

Gute Führung beginnt beim Selbstmanagement. Sich selbst kennen, Stärken nutzen.

Persönliche Wirkung

Die eigene Wirkung auf Chefs, Kollegen, Mitarbeiter und andere Bezugsgruppen kennen und optimieren

Kommunikation

Die wertschätzende Grundhaltung. Klare Botschaften. Wirkungsvoll kommunizieren. Interkulturelle Teams.

Konfliktlösung

Konflikte im Unternehmen erkennen. Mitarbeiter zur Konfliktlösung befähigen.

Führung und Führungskontrolle

Den eigenen Führungsstil bewusst anwenden. Neue Impulse zur Führung ausprobieren. Die persönliche Rolle im Führungsprozess überdenken und situationsgerecht anpassen.

Work-­Life­-Balance

Persönliche Werte und Einstehen für Mitarbeiter. Private, persönliche Ziele kennen und mit den beruflichen Sachzwängen und Anforderungen weitgehend in Übereinstimmung bringen.

Resilience

Mit Unzulänglichkeiten und Schwächen leben, aus Niederlagen lernen. Fehler zu lassen, gemachte Erfahrungen für die Zukunft nutzen.

Durchführungen 2018

4. Durchführung 2018

Nummer: M5348

Teil 1: 03. - 06. September 2018
Köln, Deutschland

Teil 2: 07. - 09. November 2018
Luzern, Schweiz

CHF 6'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Durchführungen 2019

1. Durchführung 2019

Nummer: M5319

Teil 1: 28. - 31. Januar 2019
Davos, Schweiz

Teil 2: 11. - 14. März 2019
Davos, Schweiz

CHF 7'500.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

2. Durchführung 2019

Nummer: M5329

Teil 1: 25. - 28. März 2019
Rottach-Egern, Deutschland

Teil 2: 03. - 06. Juni 2019
Zürich, Schweiz

CHF 7'500.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Seminar-Übersicht

Kontakt aufnehmen

+41 (0) 44 913 15 80

E-Mail schreiben

Informationen

St.Galler Management Ansatz

MAB Swiss Executive School

Was macht den St.GaIler Management Ansatz so wertvoll? Lesen Sie hier über 

MAB Business School

die Entstehungs­geschichte des ganzheitlichen Managements. Mit Zeitzeugen. Mit MAB Swiss Executive School als Pionier der St.GaIIer Managementlehre für die Unternehmenspraxis. Mehr


Höchster Umsetzungsnutzen

Transfer Gold-Standard

Transfer Gold-StandardMAB Swiss Executive School setzt den Gold-Standard bei der Umsetzung von Management Wissen in konkrete Umset­zung. Welche Zusatzleistungen bieten wir unseren Teilnehmenden? Mehr


St.Galler Kompetenz­zentren und Institute

  • St.Galler Strategie Zentrum
  • St.Galler Leadership Zentrum
  • Zentrum für Unternehmertum und Familienunternehmen
  • Zentrum für Internationales Management
  • Zentrum für Marketing & Sales

Das Berufsziel engagiert angehen

Karriere-Begleitung

Karriere-BegleitungMAB Swiss Executive School begleitet Führungskräfte auf dem Weg zu ihrem Berufsziel. Wie funktioniert diese professionelle Karriere-Begleitung? Mehr


Für Profis, Berufsumsteiger, Anfänger:

St.Galler Dozentenschule

St.Galler DozentenschuleDer Beruf des Management Dozenten (w/m) will gelernt sein. Die St.Galler Dozentenschule gibt erfahrenen Dozenten den letzten Schliff und führt neue Talente in den Beruf des Management Dozenten und Management Trainers ein. Mehr