Sales Strategy & Verkaufsmanagement

Der konzeptionelle Rahmen des Verkaufsmanagements: Strategie und Finanzmanagement. Die Umsetzung der Vorgaben durch aktives Vertriebs- und Verkaufsmanagement. 4 + 4 Tage.

KONZEPT

Falsch ist, ein Produkt oder eine Marktleistung zu entwickeln und sich erst danach die Frage nach dem Verkauf oder Vertrieb zu stellen. Richtig ist, den Verkauf und Vertrieb in die Entwicklung neuer oder verbesserter Marktleistungen einzubeziehen. Nur so landet das Wissen über Kunden, Wettbewerb und Absatzpartner auch in den Strategien und Konzepten des Unternehmens. Die Verkaufsstrategie beginnt bereits bei der Erarbeitung von Unternehmens- und Geschäftsstrategien. Die verantwortlichen Executives aus Verkauf und Vertrieb sollten dort ihre Impulse einbringen. Nur so entstehen Produkte und Leistungen, die der Kunde will, die aber auch die Verkaufs- und Vertriebsorganisation mit beeinflusst hat und demzufolge auch engagiert und mit Herzblut verkaufen wird. Ab dann liegt es am Vertrieb, eine starke Leistung am Verkaufspunkt zu erzielen. Dazu braucht es ein überzeugendes Verkaufs- und Vertriebsmanagement.

AUFBAU

Teil 1:

4 Tage zu Strategie, finanziellen Überlegungen und Strategieumsetzung am Markt

Teil 2:

3 Tage Verkaufs- und Kundenmanagement

TEILNEHMENDE

  • Führungskräfte mit dem Ziel, die Möglichkeiten von Verkauf und Vertrieb optimal zu nutzen
  • Führungskräfte aus Verkauf und Vertrieb
  • Executives aus allen Bereichen, die Verkauf und Vertrieb weiter optimieren wollen
  • Spezialisten, die ihrem Verkauf oder Vertrieb mehr Kraft und Wirkung geben wollen
  • Key Account Manager

THEMEN

Unternehmens- und Geschäftsstrategien

  • Unternehmens- und Geschäftsstrategien
  • Gesetzmässigkeiten des Strategischen Managements

Strategisches Management

  • Der optimale Weg in die Zukunft
  • Strategische Analysen, Strategische Optionen, präzise Strategien

Finanzielle Weichenstellungen

  • Die zentralen finanziellen Überlegungen auf dem Weg zum Markterfolg

Die Verkaufsstrategie

  • Erarbeitung einer überzeugenden Verkaufsstrategie
  • Den Verkaufsprozess gestalten, Wettbewerbsvorteile im Verkauf aufbauen

Exzellenz im Vertriebsmanagement

  • Den Vertrieb zu einer Kernkompetenz entwickeln
  • Den Wettbewerb im Vertrieb gewinnen

Kundennutzen und Vertriebsstrategie

  • Wer die Kunden und Entscheider wirklich sind
  • Was Kunden und Absatzpartner wirklich wollen

Added Value Konzepte

  • Aus einem Mehr an Kundennutzen eine gesteigerte Gewinnmarge ableiten
  • Customer Value – Vertriebsmanagement entlang des Kundennutzens

Kundenpotenziale erkennen und nutzen

  • Neue Wege zur Potenzialerkennung
  • Umsatzpotenziale optimal nutzen

Bestehende Kunden sichern

  • Kundenzufriedenheit und operationelle Exzellenz
  • Zeitliche, räumliche und emotionale Kundennähe

Key Account Management

  • Das Geschäft mit grossen, bedeutenden Kunden
  • Instrumente des Key Account Managements

Kundenverlust vermeiden, Lost Customer Programme

  • Instabilität in der Kundenbeziehung erkennen
  • Programme, um Kundenverlust zu vermeiden

Digitalisierung des Verkaufs

  • Neugestaltung der Verkaufsprozesse
  • Digitale Geschäftsmodelle im Verkaufsmanagement
Deutsch
Teil 1: 18.02.2019 - 21.02.2019, Stuttgart, Deutschland
Teil 2: 02.04.2019 - 05.04.2019, Rottach-Egern, Deutschland
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 08.04.2019 - 11.04.2019, Zürich, Schweiz
Teil 2: 17.09.2019 - 20.09.2019, Brunnen bei Luzern
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 01.07.2019 - 04.07.2019, Bergisch-Gladbach bei Köln
Teil 2: 17.09.2019 - 20.09.2019, Brunnen bei Luzern
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 11.11.2019 - 14.11.2019, Zürich, Schweiz
Teil 2: 10.12.2019 - 13.12.2019, Köln, Deutschland
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Anmelden
Deutsch
Teil 1: 18.02.2019 - 21.02.2019, Stuttgart, Deutschland
Teil 2: 02.04.2019 - 05.04.2019, Rottach-Egern, Deutschland
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 08.04.2019 - 11.04.2019, Zürich, Schweiz
Teil 2: 17.09.2019 - 20.09.2019, Brunnen bei Luzern
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 01.07.2019 - 04.07.2019, Bergisch-Gladbach bei Köln
Teil 2: 17.09.2019 - 20.09.2019, Brunnen bei Luzern
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 11.11.2019 - 14.11.2019, Zürich, Schweiz
Teil 2: 10.12.2019 - 13.12.2019, Köln, Deutschland
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Zusatzleistungen
Seminar plus Einzel-Coaching

Buchen Sie ein individuelles Einzel-Coaching, zusätzlich zum Seminar! [mehr...]

My Sparring-Partner

Sie buchen einen 2-Tages-Workshop. Für eine firmenspezifische Vertiefung der besonders relevanten Seminar-Erkenntnisse. Für Sie und weitere max. 4 Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

[mehr...]

Learn & Perform

Zuerst besuchen Sie das offene Seminar. Einige Zeit danach kommt der St.Galler Unternehmensberater zu Ihnen ins Unternehmen, um Sie bei der Umsetzung zu unterstützen. [mehr...]

Second Opinion

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Eine Weichenstellung. Zur Sicherheit benötigen Sie eine zweite Meinung. [mehr...]

Umsetzungs-Projekt

Nach dem offenen Seminar soll das, was Sie für Ihr Unternehmen als besonders wichtig erkannt haben, in einem firmenspezifischen Projekt mit externer Moderation umgesetzt werden. [mehr...]

Mental – Option

Spitzenleistungen im Management erfordern eine mentale Vorbereitung. Buchen Sie einen Zusatztag ‚Human Tuning‘, dem Mentaltraining für Führungskräfte. [mehr...]

Company Teams

Zwei oder mehrere Teilnehmende aus einer Firma besuchen das selbe Seminar - und setzen die Impulse sofort um. [mehr...]

Chefs fördern Nachwuchs-Talente

Um Ihren Mitarbeiter (w/m) zu fördern, bewilligen Sie eines unserer Junior-Programme. In einem Briefing sagen Sie uns, wo Ihr Mitarbeiter besonders entwickelt werden soll. Wir führen ein Gespräch mit dem Teilnehmer, geben Feed-back an Sie, eine Förder-Empfehlung und das St.Galler Talentförderungs-Tool zur Unterstützung ihres Talentmanagements. [mehr...]

Kleingruppen-Seminar

Seminar mit max. 6 Teilnehmenden: Die Kleingruppe erlaubt, alle Themen, die sie besonders interessieren, vertieft zu behandeln. [mehr...]

Transfer

Am Seminar lernen sie zuerst das neueste Wissen. Danach wollen Sie es anwenden. Sie haben Ideen. Vielleicht schon ein Konzept. Oder Sie wollen trainieren, Verhalten einüben. [mehr...]

Bring your Customer

Sie bringen Ihren Kunden mit ans Seminar. Sie werden inspiriert, für Kooperation, Joint Development, Open Innovation. In Randstunden arbeiten Sie und Ihr Kunde an den Kooperations-Ideen der Zukunft. [mehr...]

Compressed Learning

Management Wissen, komprimiert in 1 Seminartag, spezifisch konzipiert für Ihr Unternehmen. [mehr...]

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Buchen Sie einen zusätzlichen 4-Tages-Workshop zur Zertifizierung Ihrer Weiterbildung. [mehr...]

Karriere-Begleitung

Sie streben eine bestimmte Position im Management an. Wir kümmern uns um Ihre Karriere. Mehr dazu finden Sie unter ‚Berufsziel Management‘ bei. [mehr...]

St.Gallen tools

Wir entwickeln für Sie und Ihr Unternehmen massgeschneiderte Management- und Führungsinstrumente. [mehr...]

St.Gallen Inhouse

Firmenspezifische Seminare: Anfragen und Info unter
Telefon +41 (0)44 913 15 80 oder

[mehr...]