Produktivität, Prozessoptimierung und Umsetzungsstärke

Organisation, Prozesse und Performance: Den Wirkungsgrad des Unternehmens optimieren. Wettbewerbsvorteile dank Struktur, Prozessen und IT. 4 Tage.

KONZEPT

Wie können Leistung und Resultate eines Unternehmens kontinuierlich optimiert werden? Wie kann ein Unternehmen bezüglich Produktivität und Qualität auf ein Weltklasse-Niveau gebracht werden? Was ist zu tun, um Prozess- und Produktivitätsführerschaft im Unternehmen zu verankern?
Ziel dieses Executive Seminars ist es, Instrumente und Erfahrungen aus der Praxis renommierter Unternehmen vorzustellen und konkrete Impulse
für die Gestaltung einer eigenen ‚Hochleistungsorganisation‘ zu erhalten.

TEILNEHMENDE

Teilnehmende sind

  • Führungskräfte der oberen Ebene, die ihr Unternehmen zu einer Hochleistungsorganisation entwickeln
  • Verantwortliche für Geschäftsbereiche, Business 
Units und Profit Centers, die ihren Bereich auf Produktivität und Qualität ausrichten
  • Leitende aus funktionalen Bereichen, die Gestaltungsaufgaben im Bereich des Prozess-, Produktivitäts- und Qualitätsmanagements wahrnehmen

THEMENSCHWERPUNKTE

Fokus auf Operationelle Exzellenz

  • Die operationelle Exzellenz im Tagesgeschäft als Voraussetzung für eine Hochleistungsorganisation
  • Operationale Exzellenz: Woraus besteht sie und wie wird sie erreicht?
  • Performanceorientierte Unternehmensführung: Der ganzheitliche Ansatz zur Steuerung der Leistung des Unternehmens und seiner Bereiche

Leistungsfördernde Strukturen

  • Die grosse Bedeutung von Organisationsstrukturen für das Denken und Handeln der Mitarbeitenden
  • Wie Strukturen die Entwicklungsrichtung des Unternehmens lenken
  • Welches ist die beste Struktur: Wege zur Erarbeitung des Operating Models
  • Barrieren bei der Neugestaltung effektiver Strukturen 
und Möglichkeiten, diese zu überwinden

Bedeutung des Prozessmanagements

  • Der Stellenwert des Prozessmanagements innerhalb einer erfolgreichen Unternehmensführung
  • Die wichtigsten Prozesse eines Unternehmens
  • Die Messgrössen zur Prozessqualität
  • Die Rolle des Prozessmanagements als Business Enabler

Qualität, Produktivität und Performance

  • Die Gestaltung des Wertschöpfungsprozesses
  • Qualität und Kundenzufriedenheit bei hoher Produktivität als Ziel
  • Die Produktivität der Kopfarbeiter

Strategie-Umsetzung durch Prozessmanagement

  • Die Umsetzung strategischer Ziele durch Prozesse
  • Wettbewerbsvorteile dank Prozessmanagement
  • Das Prozessmanagement als ‚Business Enabler’
  • Produktiver, schneller, besser sein
  • dank Business Analytics treffsicherer sein
  • schlanker und kostengünstiger sein
  • transparenter und führbarer sein
  • emotionaler und näher beim Kunden sein
  • wirkungsvoller in Marketing und Vertrieb sein

Execution: Stärke in der Umsetzung

  • Weniger Powerpoint, mehr Verständigung über gemeinsame Ziele
  • Weniger Konzepte, mehr Präzision im Zusammenwirken
  • Weniger Meetings, mehr Umsetzung
  • Was zeichnet umsetzungsstarke Unternehmen aus?
  • Welche Prinzipien und welches Führungsverhalten zeichnet eine umsetzungsstarke Führungskraft aus?
  • Wie können Executives die Umsetzungs-Stärke in ihrem Bereich massiv steigern?

Gekonnt Implementieren

  • Umsetzen per Dekret: Oft nicht wirksam
  • Das bessere Prinzip: Begeistern, Anreize setzen und Selbstorganisation zulassen
  • Sozialkompetenz bei Veränderungsprozessen
  • Change Management: Gesetzmässigkeiten berücksichtigen, Instrumente einsetzen
Deutsch
01.04.2019 - 04.04.2019, St.Gallen, Schweiz
CHF 4'400.- / EUR 3'900.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
19.08.2019 - 22.08.2019, Luzern, Schweiz
CHF 4'400.- / EUR 3'900.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
09.12.2019 - 12.12.2019, Luzern, Schweiz
CHF 4'400.- / EUR 3'900.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Anmelden
Deutsch
01.04.2019 - 04.04.2019, St.Gallen, Schweiz
CHF 4'400.- / EUR 3'900.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
19.08.2019 - 22.08.2019, Luzern, Schweiz
CHF 4'400.- / EUR 3'900.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
09.12.2019 - 12.12.2019, Luzern, Schweiz
CHF 4'400.- / EUR 3'900.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Zusatzleistungen
Seminar plus Einzel-Coaching

Buchen Sie ein individuelles Einzel-Coaching, zusätzlich zum Seminar! [mehr...]

My Sparring-Partner

Sie buchen einen 2-Tages-Workshop. Für eine firmenspezifische Vertiefung der besonders relevanten Seminar-Erkenntnisse. Für Sie und weitere max. 4 Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

[mehr...]

Learn & Perform

Zuerst besuchen Sie das offene Seminar. Einige Zeit danach kommt der St.Galler Unternehmensberater zu Ihnen ins Unternehmen, um Sie bei der Umsetzung zu unterstützen. [mehr...]

Second Opinion

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Eine Weichenstellung. Zur Sicherheit benötigen Sie eine zweite Meinung. [mehr...]

Umsetzungs-Projekt

Nach dem offenen Seminar soll das, was Sie für Ihr Unternehmen als besonders wichtig erkannt haben, in einem firmenspezifischen Projekt mit externer Moderation umgesetzt werden. [mehr...]

Mental – Option

Spitzenleistungen im Management erfordern eine mentale Vorbereitung. Buchen Sie einen Zusatztag ‚Human Tuning‘, dem Mentaltraining für Führungskräfte. [mehr...]

Company Teams

Zwei oder mehrere Teilnehmende aus einer Firma besuchen das selbe Seminar - und setzen die Impulse sofort um. [mehr...]

Chefs fördern Nachwuchs-Talente

Um Ihren Mitarbeiter (w/m) zu fördern, bewilligen Sie eines unserer Junior-Programme. In einem Briefing sagen Sie uns, wo Ihr Mitarbeiter besonders entwickelt werden soll. Wir führen ein Gespräch mit dem Teilnehmer, geben Feed-back an Sie, eine Förder-Empfehlung und das St.Galler Talentförderungs-Tool zur Unterstützung ihres Talentmanagements. [mehr...]

Kleingruppen-Seminar

Seminar mit max. 6 Teilnehmenden: Die Kleingruppe erlaubt, alle Themen, die sie besonders interessieren, vertieft zu behandeln. [mehr...]

Transfer

Am Seminar lernen sie zuerst das neueste Wissen. Danach wollen Sie es anwenden. Sie haben Ideen. Vielleicht schon ein Konzept. Oder Sie wollen trainieren, Verhalten einüben. [mehr...]

Bring your Customer

Sie bringen Ihren Kunden mit ans Seminar. Sie werden inspiriert, für Kooperation, Joint Development, Open Innovation. In Randstunden arbeiten Sie und Ihr Kunde an den Kooperations-Ideen der Zukunft. [mehr...]

Compressed Learning

Management Wissen, komprimiert in 1 Seminartag, spezifisch konzipiert für Ihr Unternehmen. [mehr...]

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Buchen Sie einen zusätzlichen 4-Tages-Workshop zur Zertifizierung Ihrer Weiterbildung. [mehr...]

Karriere-Begleitung

Sie streben eine bestimmte Position im Management an. Wir kümmern uns um Ihre Karriere. Mehr dazu finden Sie unter ‚Berufsziel Management‘ bei. [mehr...]

St.Gallen tools

Wir entwickeln für Sie und Ihr Unternehmen massgeschneiderte Management- und Führungsinstrumente. [mehr...]

St.Gallen Inhouse

Firmenspezifische Seminare: Anfragen und Info unter
Telefon +41 (0)44 913 15 80 oder

[mehr...]