Ablauf, Praxisbezug

Ablauf

Im Verlauf der 3 Monate durchlaufen die Praktikanten mehrere Phasen. Die einzelnen Phasen werden vom Mentor so ausgewählt, dass ein möglichst hoher Praxisnutzen entsteht. Daher werden sie jeweils in die aktuellen Herausforderungen und Arbeitsprogramme der MAB Business School integriert und erhalten dadurch ein Optimum an Nutzen für ihre spätere berufliche Perspektive (siehe dazu: Dozent als Beruf )

Praxis

Typische praxisbezogene Phasen sind:

  • Planung und Konzeption eines Seminarangebots
  • Konzeption und Betreuung von Online-Auftritt und E-Commerce
  • Pflege und Optimierung des Kundeninformations-Systems
  • Konzipieren eines Seminarprospekts
  • Texten eines attraktiven Sortiments an Weiterbildungs-Produkten
  • Aufbau, Pflege und Betreuung externer Dozenten
  • Entwicklung von Seminarunterlagen für einzelnen Themenfelder
  • Erste, begleitete Einsätze als Dozentin oder Dozent im europäischen Raum
  • Leitung von Übungen und Gruppenarbeiten im Rahmen der MAB Business School

Selbständigkeit und Verantwortung

Nach erfolgreichem Start in das Praktikum übernehmen die Praktikanten erste unternehmerische Verantwortung für einen Teilbereich. Sie erhalten eine klar definierte Aufgabe, konkrete Ziele, ein Budget und die notwendigen Kompetenzen.Natürlich erhalten sie auch Hilfe und Unterstützung, wenn nötig. Dies ermöglicht es, bereits zu einem frühen Zeitpunkt unternehmerisches Talent zu entwickeln und unter Beweis zu stellen.

Eigeninitiative und Selbstorganisation

Eigeninitiative und Selbstorganisation werden nicht nur on-the-job, sondern auch in den monatlichen Schulwochen ganz bewusst gefördert. Zusätzlich zur Stoffvermittlung erhalten die Praktikanten Gelegenheit, Konzepte auszuarbeiten, zu präsentieren und, sofern die Konzepte überzeugen, auch in die Praxis zu überführen.

Teamgeist

Die St.Galler Dozentenschule engagiert sich für die beruflichen Perspektiven ihrer Praktikanten. Daher fördern wir bewusst die Fähigkeit, den gesamten Prozess eines erfolgreichen Dozenten-Berufs, von der Leistungserstellung, Auftragsakquisition bis zur Leistungserbringung, zu vermitteln. Dies bedingt Zusammenarbeit und Teamgeist,die durch gemeinsame Querschnittsprojekte, aber auch durch gemeinsame Freizeit-Gestaltung bewusst gefördert wird.

Praktikum

Das Praktikum führt Sie ein in die Welt der Management Weiter­bildung und des Management Consulting. Wir testen Ihre Talente und setzen Sie genau dort ein, wo Sie das grösste persönliche Entwicklungspotenzial haben.