• MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB BSwiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB BSwiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School

Seminar finden

Hier finden Sie das passende Seminar: Nach Zielgruppe, Thema, Dauer, Zeitraum.

Management der Familienunternehmung

Die Perspektive der Kunden, der Mitarbeiter und der Familie: Familienunternehmen sind um eine Perspektive reicher - die Interessen der einzelnen Eigner, Aktionäre oder Gesellschafter müssen bei allen unternehmerischen Entscheidungen mitberücksichtigt werden. 5 + 1 Tag.

KONZEPT

Wer ein Familienunternehmen führt, muss drei Perspektiven gleichzeitig steuern: Die Perspektive der Kunden, die Perspektive der Mitarbeiter, die Perspektive der Familie. Jede Unternehmerin und jeder Unternehmer hat Werte, verfolgt eine Idee, will durch die unternehmerische Tätigkeit ganz bestimmte Ziele erreichen.
Diese 3 Perspektiven bilden den Rahmen für die Ausrichtung des Unternehmens. Sie bilden den Rahmen für eine ganzheitliche, auf Erfolg und Resultate ausgerichtete Führung.

AUFBAU

Teil 1: Seminar

General Management. Strategische Führung und Zukunftssicherung. Leadership. Finanzen. 5 Tage.

Teil 2: Individueller Tages-Workshop

Der zweite Teil des Programms besteht aus einem firmenspezifischen, auf Ihre Themen und aktuellen Herausforderungen zugeschnittenen 1-Tages-Workshop in unserem Executive Center am Zürichsee. Zur Umsetzung der gewonnen Impulse in firmenspezifische Aktionen. Alleine mit Ihnen oder max. 2 weiteren Leistungsträgern aus Ihrem Unternehmen (in der Gebühr inbegriffen). Termin zu vereinbaren.

NUTZEN

In diesem Programm zeigen hochkarätige Dozenten, wie ein Unternehmen ganzheitlich und nachhaltig geführt wird. Anhand des aktuell besten Wissens über erfolgreiches General Management wird dargestellt, was es braucht, um das bestehende Geschäft noch besser zu nutzen und das Geschäft der Zukunft rechtzeitig und gekonnt aufzubauen. Die Teilnehmenden erhalten wertvolle Tipps und Empfehlungen für die Optimierung der persönlichen Effektivität und Führungsleistung. Sie erhalten wichtige Erkenntnisse zur finanziellen Steuerung und zum Finanzmanagement. Am letzten Seminartag erfolgt dann eine ganzheitliche Vertiefung der Themen General Management, Strategie, Effektivität und Finanzen auf die aktuellen Bedürfnisse von Familienunternehmen.

TEILNEHMENDE

  • Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Mittelstand
  • Geschäftsführer und Mitglieder des Managements grosser Familienunternehmen
  • Executive Führungskräfte mit unternehmerischer, ganzheitlicher Führungsaufgabe

THEMENSCHWERPUNKTE

TEIL 1:

Wissen zur Unternehmensführung

Der erste Seminarteil zeigt das aktuelle Management-Wissen in hoch verdichteter, betont praxisnaher Art und Weise. Anhand zahlreicher Beispiele werden Konzepte, Instrumente und Gesetzmässigkeiten einer erfolgreichen Unternehmensführung aufgezeigt und erläutert. Die Teilnehmenden des ersten Teils sind Unternehmer, aber auch Excecutives und verantwortliche Manager aus Konzernen und Grossunternehmen. Denn: Mit diesen stehen Sie als Familienunternehmen im Wettbewerb; an diese liefern Sie Ihre Leistungen. Es ist daher sinnvoll, sich im ersten Teil zuerst mit den heute und morgen vorherrschenden Management Fragen aus Sicht des General Managements zu befassen.

Gute Unternehmensführung

  • Die Lage des Unternehmens richtig beurteilen
  • Trends und Entwicklungen erkennen, deren Bedeutung richtig einschätzen
  • Handlungsbedarf, um den Erfolg abzusichern
  • Notwendige Kurskorrekturen, um das Kerngeschäft zu verteidigen und auszubauen

Strategie: Die richtige Zukunft

  • Die Bedeutung einer guten Strategie für die Zukunft des Unternehmens
  • Gesetze des Strategischen Managements
  • Wie eine Erfolg versprechende Strategie erarbeitet wird
  • Wie neue Geschäftsmodelle gesucht und neues Wachstum und neue Gewinnpotenziale aufgebaut werden

Leadership und Effektivität

  • Der Stellenwert guter Führung
  • Leader-Qualitäten: Welche braucht es?
  • Die Effektivität der Führungskraft
  • Durch gute Führung die Leistung und Motivation der Mitarbeiter optimieren

Finanzmanagement

  • Finanzierung des Unternehmens
  • Liquidität jederzeit sicherstellen
  • Gewinnmarge sichern und steigern
  • Profitabilität des Unternehmens erhöhen
  • Rentabilität aus Investorensicht steuern
  • Kapitalbindung im Unternehmen optimieren

TEIL 2:

Fokus auf Familienunternehmen

Im zweiten, individuellen Teil geht es dann ausschliesslich um Familienunternehmen: Wie können die Konzepte der Unternehmensführung im Familienunternehmen umgesetzt werden? Was funktioniert, was nicht? Welche Ansätze eigenen sich für KMU’s und Mittelstand, welche eignen sich nur für Konzerne?

Bringen Sie 2 Leistungsträger mit!

Zum zweiten Teil können Sie, sofern Sie dies wünschen, alleine oder mit maximal zwei weiteren Leistungsträgern Ihres Unternehmens, alternativ mit zwei weiteren Familienmitgliedern oder Mit-Gesellschaftern zum ‚Private Coaching‘ kommen. Unser Dozent bereitet sich auf die für Sie besonders wichtigen Themen vor, sofern Sie uns ein Briefing zukommen lassen. Für die beiden weiteren Teilnehmenden fällt keine Gebühr an. Lediglich die Nebenkosten (Tagespauschal, Hotel) sind zu vergüten. So erhalten Sie zum Preis des Seminars ein hochkarätiges offenes Management-Seminar und einen firmenindividuellen Workshop in unserem Executive Center in Küsnacht am Zürichsee. Nennen Sie uns rechtzeitig die Namen jener max. 2 Personen, die Sie zum 2. Teil begleiten werden, sofern sie nicht alleine kommen werden.

Stärken des Familienunternehmens nutzen

  • Was Familienunternehmen auszeichnen sollte
  • Worin seine besonderen Stärken liegen
  • Wie Familienunternehmen ihre Stärken gezielt ausspielen sollten
  • Was Familienunternehmen anders machen sollten als andere Formen
  • Wie das Denken in langen Zeiträumen statt kurzfristiger Gewinnmaximierung in Wettbewerbsvorteile
  • gegenüber Konzernen und börsennotierten Unternehmen überführt wird

Durchführungen 2018

4. Durchführung 2018

Nummer: FAM1748

Teil 1: 15. - 19. Oktober 2018
Rottach-Egern, Deutschland

Teil 2: Private Coaching 1 Tag
individuelle Terminvereinbarung

Küsnacht/Zürich, Schweiz

CHF 7'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Zusatzleistungen

Seminar plus Einzel-Coaching

Seminar plus Einzel-Coaching

Buchen Sie ein individuelles Einzel-Coaching, zusätzlich zum Seminar!

[Mehr...]

My Sparring-Partner

My Sparring-Partner

Sie buchen einen 2 Tages-Workshop. Für eine firmenspezifische Vertiefung der besonders relevanten Seminar-Erkenntnisse. Für Sie und weitere max. 4 Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

[Mehr...]

Learn & Perform

Learn & Perform

Zuerst besuchen Sie das offene Seminar. Einige Zeit danach kommt der St.Galler Unternehmensberater zu Ihnen ins Unternehmen, um Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

[Mehr...]

Second Opinion

Second Opinion

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Eine Weichenstellung. Zur Sicherheit benötigen Sie eine zweite Meinung.

[Mehr...]

Umsetzungs-Projekt

Nach dem offenen Seminar soll das, was Sie für Ihr Unternehmen als besonders wichtig erkannt haben, in einem firmenspezifischen Projekt mit externer Moderation umgesetzt werden.

[Mehr...]

Mental – Option

Spitzenleistungen im Management erfordern eine mentale Vorbereitung. Buchen Sie einen Zusatztag ‚Human Tuning‘, dem Mentaltraining für Führungskräfte.

[Mehr...]

Company Teams

Zwei oder mehrere Teilnehmende aus einer Firma besuchen das selbe Seminar - und setzen die Impulse sofort um.

[Mehr...]

Chefs fördern Nachwuchs-Talente

Um Ihren Mitarbeiter (w/m) zu fördern, bewilligen Sie eines unserer Junior-Programme. In einem Briefing sagen Sie uns, wo Ihr Mitarbeiter besonders entwickelt werden soll. Wir führen ein Gespräch mit dem Teilnehmer, geben Feed-back an Sie, eine Förder-Empfehlung und das St.Galler Talentförderungs-Tool zur Unterstützung ihres Talentmanagements.

[Mehr...]

Kleingruppen-Seminar

Kleingruppen-Seminar

Seminar mit max. 6 Teilnehmenden: Die Kleingruppe erlaubt, alle Themen, die sie besonders interessieren, vertieft zu behandeln.

[Mehr...]

Transfer

Transfer

Am Seminar lernen sie zuerst das neueste Wissen. Danach wollen Sie es anwenden. Sie haben Ideen. Vielleicht schon ein Konzept. Oder Sie wollen trainieren, Verhalten einüben.

[Mehr...]

Bring your Customer

Sie bringen Ihren Kunden mit ans Seminar. Sie werden inspiriert, für Kooperation, Joint Development, Open Innovation. In Randstunden arbeiten Sie und Ihr Kunde an den Kooperations-Ideen der Zukunft.

[Mehr...]

Compressed Learning

Compressed Learning

Management Wissen, komprimiert in 1 Seminartag, spezifisch konzipiert für Ihr Unternehmen.

[Mehr...]

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Buchen Sie einen zusätzlichen 4-Tages-Workshop zur Zertifizierung Ihrer Weiterbildung.

[Mehr...]

Karriere-Begleitung

Karriere-Begleitung

Sie streben eine bestimmte Position im Management an. Wir kümmern uns um Ihre Karriere. Mehr dazu finden Sie unter ‚Berufsziel Management‘ bei.
www.mab-edu.com/berufsziel

St.Gallen tools

St.Gallen tools

Wir entwickeln für Sie und Ihr Unternehmen massgeschneiderte Management- und Führungsinstrumente.

[Mehr...]

St.Gallen Inhouse

St.Gallen Inhouse

Firmenspezifische Seminare: Anfragen und Info unter Telefon +41 (0)44 913 15 80 oder info@mab-edu.com 

Seminar-Übersicht

Kontakt aufnehmen

+41 (0) 44 913 15 80

E-Mail schreiben

Informationen

St.Galler Management Ansatz

MAB Swiss Executive School

Was macht den St.GaIler Management Ansatz so wertvoll? Lesen Sie hier über 

MAB Business School

die Entstehungs­geschichte des ganzheitlichen Managements. Mit Zeitzeugen. Mit MAB Swiss Executive School als Pionier der St.GaIIer Managementlehre für die Unternehmenspraxis. Mehr


Höchster Umsetzungsnutzen

Transfer Gold-Standard

Transfer Gold-StandardMAB Swiss Executive School setzt den Gold-Standard bei der Umsetzung von Management Wissen in konkrete Umset­zung. Welche Zusatzleistungen bieten wir unseren Teilnehmenden? Mehr


St.Galler Kompetenz­zentren und Institute

  • St.Galler Strategie Zentrum
  • St.Galler Leadership Zentrum
  • Zentrum für Unternehmertum und Familienunternehmen
  • Zentrum für Internationales Management
  • Zentrum für Marketing & Sales

Das Berufsziel engagiert angehen

Karriere-Begleitung

Karriere-BegleitungMAB Swiss Executive School begleitet Führungskräfte auf dem Weg zu ihrem Berufsziel. Wie funktioniert diese professionelle Karriere-Begleitung? Mehr


Für Profis, Berufsumsteiger, Anfänger:

St.Galler Dozentenschule

St.Galler DozentenschuleDer Beruf des Management Dozenten (w/m) will gelernt sein. Die St.Galler Dozentenschule gibt erfahrenen Dozenten den letzten Schliff und führt neue Talente in den Beruf des Management Dozenten und Management Trainers ein. Mehr