Innovation und Markterfolg

Gute Innovation beginnt beim kreativen Suchen nach Verbesserungen und neuem Kundennutzen und endet beim erfolgreichen Schaffen neuer Märkte dank neuer Geschäftsmodelle. Dieses Seminar zeigt, wie sinnvoll innoviert und kraftvoll am Markt realisiert wird. 3 + 4 Tage.

KONZEPT

Es ist nicht einfach, die richtige und sinnvolle Dosis an Innovation zu finden. Auf der einen Seite gibt es Unternehmen, die zu wenig in Innovation und Zukunft investieren. Ihnen gegenüber stehen jene Unternehmen, die sich selbst als innovativ und Vorreiter des Neuen sehen; die einen grossen Aufwand betreiben, um aus kreativen Ideen konkrete Entwicklungsprojekte zu generieren und aus diesen wiederum eine hohe Dichte an neuen Produkten und Leistungen in den Markt einführen; die jedoch zögern, zusätzlich zu den getätigten Kosten für das Schaffen der Innovation auch die nötigen Mittel für den Markteintritt und die oft langwierige Markterschliessung einzusetzen. Erfolgreiche Innovation folgt klar erkennbaren Gesetzmässigkeiten. Diese sollten unbedingt berücksichtigt werden. In der Innovation liegt der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft. Dieses Seminar bezweckt, Wissen zu diesen beiden Themen zu vermitteln:

  • 4 Seminartage zu Innovation, neuen Geschäftsmodellen und Startup-Management
  • 3 Seminartage zur optimalen Markteinführung durch Positionierung und Marke sowie Verkaufsmanagement und Markterfolgs-Steuerung.

ZIELGRUPPE

Teilnehmende sind Führungskräfte, Spezialisten und Leistungsträger, die das Geschäft der Zukunft vorantreiben wollen:

  • Executives, Geschäftsführer
  • Führungskräfte und Spezialisten, die massgeblich in die Prozesse der Innovationsgestaltung eingebunden sind
  • Leistungsträger, die für die Marktvorbereitung, den Markteintritt oder den Marktaufbau zuständig sind

THEMEN

Stellenwert der Business-Innovation

  • Spielregeln der Branche zum Thema Innovation
  • Bedeutung der Innovation für Wettbewerbs-Position 
und Rentabilität
  • Business Development als Treiber der Innovation

Innovations-Strategien

  • Optionen für die eigene Innovations-Strategie
  • Von Innovationsführerschaft bis gekonntem Me-too: Wahl der eigenen Innovations-Strategie

Neue Geschäftsmodelle

  • Neue Geschäftsideen finden
  • Den möglichen Erfolg am Markt antizipieren
  • Neue Märkte erfinden und schaffen

Innovation basierend auf Bestehendem

  • Kleine Innovation: Bestehendes weiter entwickeln
  • Grosse Innovation: Neue Kundennutzen

Disruptive Technologie

  • Verdrängung bestehender Technologien
  • Umkrempeln heutiger Marktanteile durch einen 
Technologie-Sprung

Neue Märkte schaffen

  • Erkennen der attraktiven Marktpotenziale der Zukunft
  • Finden des grösstmöglichen neuen Kundennutzens
  • Gestalten des neuen Geschäftsmodells
  • Startup's und neue Märkte

Positionierung und Branding

  • Positionierung der Innovation
  • Umsetzung der gewollten Positionierung im Rahmen 
von Markenstrategie, Branding, Kommunikation

Verkaufsmanagement

  • Bewusstes Schaffen neuer Vertriebskanäle
  • Nutzung bestehender Absatzwege für das neue Leistungsangebot
  • Gestaltung wirkungsvoller Verkaufsprozesse
Deutsch
Teil 1: 08.10.2018 - 10.10.2018, Wien, Österreich
Teil 2: 03.12.2018 - 05.12.2018, Berlin, Deutschland
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 13.03.2019 - 15.03.2019, Berlin, Deutschland
Teil 2: 02.04.2019 - 05.04.2019, Rottach-Egern, Deutschland
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 24.06.2019 - 26.06.2019, Rottach-Egern, Deutschland
Teil 2: 17.09.2019 - 20.09.2019, Brunnen bei Luzern
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 21.10.2019 - 23.10.2019, Bergisch-Gladbach bei Köln
Teil 2: 10.12.2019 - 13.12.2019, Köln, Deutschland
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Anmelden
Deutsch
Teil 1: 08.10.2018 - 10.10.2018, Wien, Österreich
Teil 2: 03.12.2018 - 05.12.2018, Berlin, Deutschland
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 13.03.2019 - 15.03.2019, Berlin, Deutschland
Teil 2: 02.04.2019 - 05.04.2019, Rottach-Egern, Deutschland
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 24.06.2019 - 26.06.2019, Rottach-Egern, Deutschland
Teil 2: 17.09.2019 - 20.09.2019, Brunnen bei Luzern
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Deutsch
Teil 1: 21.10.2019 - 23.10.2019, Bergisch-Gladbach bei Köln
Teil 2: 10.12.2019 - 13.12.2019, Köln, Deutschland
CHF 6'900.- / EUR 6'400.- zzgl. Mwst.
Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs
Zusatzleistungen
Seminar plus Einzel-Coaching

Buchen Sie ein individuelles Einzel-Coaching, zusätzlich zum Seminar! [mehr...]

My Sparring-Partner

Sie buchen einen 2-Tages-Workshop. Für eine firmenspezifische Vertiefung der besonders relevanten Seminar-Erkenntnisse. Für Sie und weitere max. 4 Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

[mehr...]

Learn & Perform

Zuerst besuchen Sie das offene Seminar. Einige Zeit danach kommt der St.Galler Unternehmensberater zu Ihnen ins Unternehmen, um Sie bei der Umsetzung zu unterstützen. [mehr...]

Second Opinion

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Eine Weichenstellung. Zur Sicherheit benötigen Sie eine zweite Meinung. [mehr...]

Umsetzungs-Projekt

Nach dem offenen Seminar soll das, was Sie für Ihr Unternehmen als besonders wichtig erkannt haben, in einem firmenspezifischen Projekt mit externer Moderation umgesetzt werden. [mehr...]

Mental – Option

Spitzenleistungen im Management erfordern eine mentale Vorbereitung. Buchen Sie einen Zusatztag ‚Human Tuning‘, dem Mentaltraining für Führungskräfte. [mehr...]

Company Teams

Zwei oder mehrere Teilnehmende aus einer Firma besuchen das selbe Seminar - und setzen die Impulse sofort um. [mehr...]

Chefs fördern Nachwuchs-Talente

Um Ihren Mitarbeiter (w/m) zu fördern, bewilligen Sie eines unserer Junior-Programme. In einem Briefing sagen Sie uns, wo Ihr Mitarbeiter besonders entwickelt werden soll. Wir führen ein Gespräch mit dem Teilnehmer, geben Feed-back an Sie, eine Förder-Empfehlung und das St.Galler Talentförderungs-Tool zur Unterstützung ihres Talentmanagements. [mehr...]

Kleingruppen-Seminar

Seminar mit max. 6 Teilnehmenden: Die Kleingruppe erlaubt, alle Themen, die sie besonders interessieren, vertieft zu behandeln. [mehr...]

Transfer

Am Seminar lernen sie zuerst das neueste Wissen. Danach wollen Sie es anwenden. Sie haben Ideen. Vielleicht schon ein Konzept. Oder Sie wollen trainieren, Verhalten einüben. [mehr...]

Bring your Customer

Sie bringen Ihren Kunden mit ans Seminar. Sie werden inspiriert, für Kooperation, Joint Development, Open Innovation. In Randstunden arbeiten Sie und Ihr Kunde an den Kooperations-Ideen der Zukunft. [mehr...]

Compressed Learning

Management Wissen, komprimiert in 1 Seminartag, spezifisch konzipiert für Ihr Unternehmen. [mehr...]

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Buchen Sie einen zusätzlichen 4-Tages-Workshop zur Zertifizierung Ihrer Weiterbildung. [mehr...]

Karriere-Begleitung

Sie streben eine bestimmte Position im Management an. Wir kümmern uns um Ihre Karriere. Mehr dazu finden Sie unter ‚Berufsziel Management‘ bei. [mehr...]

St.Gallen tools

Wir entwickeln für Sie und Ihr Unternehmen massgeschneiderte Management- und Führungsinstrumente. [mehr...]

St.Gallen Inhouse

Firmenspezifische Seminare: Anfragen und Info unter
Telefon +41 (0)44 913 15 80 oder

[mehr...]