Implementierung

Bei einer Strategie des ‚Weitermachens wie bisher‘ ist die Umsetzung (Implementierung) kein Problem – niemand muss sich in seinem Verhalten ändern.  Braucht es zur erfolgreichen Umsetzung der Strategie jedoch grosse Veränderungen, dann baut sich in den meisten Fällen grosser Widerstand gegenüber dem Neuen auf. Die Ablehnung stellt eine enorme Hürde dar, der weit über 50% aller Strategien zum Opfer fallen: Das, was oben ausgeheckt und beschlossen wurde, wird am Ort des Geschehens, auf den mittleren und unteren Hierarchieebenen des Unternehmens, abgelehnt.

Wenn das Neue nicht per Knopfdruck umgesetzt werden kann, sondern von einer Vielzahl von Leistungsträgern aller Ebenen in die Tat umgesetzt werden sollte, die dies aber nicht wollen,  scheitert die Implementierung mit hoher Wahrscheinlichkeit.

Was tun? Die Managementlehre bietet 2 Konzepte an, um die Situation frühzeitig zu steuern und es gar nicht zu einer Ablehnungsfront kommen zu lassen: Change Management und Implementierung.

Change Management gibt Handlungsanleitungen für eine Führung im Wandel. Dieses Konzept ist zu empfehlen, wenn schon vor Verabschiedung einer Entscheidung vermutet wird, dass sich grosser Widerstand seitens der Mitarbeiter, der Arbeitnehmervertreter oder der Öffentlichkeit aufbauen will. Es geht dabei nicht um Manipulation, sondern um echtes Miteinbeziehen aller Betroffenen.

„Implementierung“ ist ein Konzept, bei welchem zuerst analysiert wird, wo im Unternehmen die typischen ‚Umsetzungsbarrieren‘ liegen. Meist gibt es eine Vielzahl davon, offene und verborgene. Sind diese Barrieren erkannt, kann das Implementierungskonzept erarbeitet werden. Dabei werden alle verfügbaren Methoden der Managementlehre wie auch der Psychologie eingesetzt. Besonders wichtig sind dabei alle jene Problem- Bereiche, bei denen die Unternehmensziele und die persönlichen Ziele der Mitarbeiter weit voneinander entfernt sind.

Unsere Empfehlungen:
In diesen Seminaren lernen Sie, die Umsetzungswahrscheinlichkeit von Strategien und neuen Konzepten massiv zu erhöhen:

Change Management

Change Management – Wie Wandel gellingt.
Grosse Veränderungen erfolgreich umsetzen.

Executive Leadership Seminar
Implementierung als Teil des Executive Leadership

Implementierung

Implementieren
Wollen Sie die Umsetzungskraft in Ihrem Unternehmen erhöhen? Dann empfehlen wir Ihnen das 2-teilige Inhouse-Seminar” St. Gallen Change Management Programm”.

Günther Pipp
Dr.oec.HSG
Präsident der St.Gallen
Group of Business Schools

Günther Pipp ist einer der führenden Strategie-Experten aus St.Gallen. Er ist Pionier der St.Galler Management Weiterbildung für Führungskräfte und Gründer der St.Gallen Group of Business Schools. Viele zehntausende von Führungskräften wurden in den letzten 30 Jahren durch Institutionen dieser privaten Elite-Schulen in Theorie und Praxis des guten Managements geschult.

St.Gallen Change Management Programm

Dieses firmenspezifisch zu buchende Programm macht Führungskräfte fit für den Wandel und steigert deren Kompetenz als Change-Manager.

Executive Change Management

Seminar für erfahrene Führungskräfte mit Ergebnis-Verantwortung, die bedeutende Veränderungen im Unternehmen gekonnt realisieren wollen.