New Business Development

Wie dank Innovationen starke und rentable Marktpositionen in attraktiven Märkten besetzt werden. 4-tägiges Inhouse-Seminar.

KONZEPT

Wer nicht innovativ ist, wird eher früher als später vom Wettbewerb überholt, stagniert und leidet unter sinkenden Margen. Wer zwar innovativ ist, dabei aber auf falsche Innovationen setzt, kann noch viel schneller die Lebensfähigkeit verlieren. Die Gratwanderung zwischen richtiger und falscher Innovation muss bewusst begangen werden. Es lohnt sich daher, das gesammelte Wissen über erfolgreiches Innovations- und Business Development in die eigenen Überlegungen zu integrieren.

IHR NUTZEN

Das 4-tägige Seminar zeigt, wie mit den richtigen Innovationen starke Positionen in wachsenden, attraktiven Zukunftsmärkten aufgebaut werden. Erstklassige Dozenten vermitteln die Erfolgsfaktoren eines resultatorientierten Innovations- und Business Development Managements.

TEILNEHMER/INNEN

  • Geschäftsführer und Führungskräfte aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Marketing, Business Development, Technologie und kundennahen Bereichen
  • Führungskräfte und Spezialisten aus Unternehmen, die Innovations-, Technologie- und Kundennutzenführerschaft anstreben oder verteidigen
  • Verantwortliche für Wachstum durch neue Geschäfte
  • Verantwortliche für die Einführung von neuen Produkten, Produktlinien und Business Units
  • Leistungsträger aus Innovations- und Neugeschäfts-Teams

THEMENSCHWERPUNKTE

Erfolgsfaktoren und Konzepte des Innovations-Managements

  • Innovation muss sein: Wachstumspromotor
  • Innovation ist riskant: Die branchentypische Floprate
  • Innovation basiert auf Kreativität
  • Innovation braucht Ressourcen: Meist mehr, als gedacht
  • Innovation gehorcht Regeln: Prozess, Time to Market, Kultur

Schuster bleib bei Deinen Leisten?

  • Wer stehen bleibt, wird überholt
  • Warum der Fokus auf das Kerngeschäft oft nicht ausreicht
  • Lebensbedrohlich: Technologische Diskontinuitäten, Verdrängungseffekte, schleichender Niedergang des alten Geschäftsmodells

Business Development als Wachstums- Katalysator

  • Erfolgreiche Führungskräfte investieren in die Zukunft
  • Die Zukunft liegt oft – nicht immer – in neuen Geschäftsmodellen
  • Die Suche nach dem goldenen Geschäft der Zukunft
  • Neue Geschäfts- und Gewinnpotenziale finden und erschliessen

Innovation als Wachstumstreiber

  • Die wirklichen Wachstumstreiber
  • Wachstumstempo erhöhen dank gesteigertem Kundennutzen
  • Verbesserte Wettbewerbsposition dank Innovations-Sprüngen

Innovation bedeutet Veränderung

  • Veränderungen mit und nicht gegen die Mitarbeiter realisieren
  • Innovationsführerschaft dank Innovations-Kultur
  • Führen in schnell wachsenden Unternehmen: Human Skills, Strukturen, Prozesse

Geschäftsfelder der Zukunft

  • Das Geschäftsmodell der Zukunft
  • Wachstum mit neuen Geschäftsfeldern

Struktur als Erfolgsverstärker

  • Struktur-Check: Können die Innovationen über die alten Strukturen lanciert werden?
  • Wie werden Strukturen optimiert?
  • Erfahrungen aus der Praxis

Seminar Business Development als offene Veranstaltung.

Projektanfrage

Durchführung

Seminarnummer: INH32
Dauer: 4 Tage
Art: nur firmenspezifisch
Ort: zu vereinbaren
Termin: zu vereinbaren
Sprache: Deutsch oder Englisch

Leistungen:

  • Telefonisches und schriftliches Briefing
  • Persönliches Treffen in unserer Zentrale, falls gewünscht
  • Anpassung der Seminarunterlagen und Inhalte an den erwarteten Transfernutzen
  • Seminarunterlagen in elektronischer Form
  • Koordination und Instruktion der Dozenten/innen durch uns
  • Dozententätigkeit mit 1 Dozentin/Dozenten pro Tag
  • Auswertung der Teilnehmerzufriedenheit, Feedback

Vom Kunden zusätzlich gewünschte Leistungen wie persönliche Vorstellung der Dozenten, Kreation firmenspezifischer Fallstudien, Gestaltung umfassender Management-Development-Progamme mit E-Learning, Tests, hausinternen Diplomen u.a. werden jeweils gesondert offeriert.