• MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School

Seminar finden

Hier finden Sie das passende Seminar: Nach Zielgruppe, Thema, Dauer, Zeitraum.

Resultatorientierte Unternehmensführung

Ganzheitliches Management und wirkungsvolle Unternehmensführung. 4 + 4 Tage.

KONZEPT

"Resultatorientierte Unternehmensführung" vermittelt in 2 Teilen das aktuelle Wissen zur ganzheitlichen Unternehmensführung.Seit über 30 Jahren beschäftigen sich Forscher, Professoren, Dozenten und Consultants mit der Frage, wie Unternehmensführung wirklich funktioniert. Aus der Kombination von Theorie und Praxis entstanden Handlungsanleitungen für richtiges oder falsches Management und Empfehlungen für eine integrierte, ganzheitliche Unternehmensführung. Das Programm bezweckt, dieses Wissen über ganzheitliche Unternehmensführung in komprimierter, verständlicher und praxisnaher Form zu vermitteln. Unternehmenserfolg wird von der Spitze aus definiert. Für die Umsetzung braucht es dann viele Leistungsträger, die an gemeinsamen Zielen arbeiten. Von der Entscheidungsfindung bis zum realisierten Wandel ist ein weiter Weg. Wir zeigen, wie ganzheitliches, auf Resultate ausgerichtetes Management funktioniert.

TEILNEHMER / TEILNEHMERINNEN

Das Programm richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Führungskräfte der oberen Management-Ebene
  • Führungskräfte, welche vor der Übernahme einer Executive-Funktion stehen und sich gezielt auf die damit verbundenen Aufgaben vorbereiten wollen
  • Executive Führungskräfte und General Management-Verantwortliche
  • Leistungsträger aus allen Bereichen mit dem Ziel, das Modell der wirkungsvollen Unternehmensführung zu erlernen.

NUTZEN

Nach dem Besuch dieses Programms haben Sie ein vertieftes Verständnis für ganzheitliches Management. Sie verstehen, eine Unternehmung oder einen Unternehmensbereich so zu führen, dass Einseitigkeit und kurzfristige Scheinoptimierung zurückgebunden werden. Und Sie sind in der Lage, die Auswirkungen einzelner Entscheidungen als Lenkungseingriffe in ein vernetztes Ganzes zu begreifen. Dies wiederum befähigt Sie, die Unternehmung im Sinne einer nachhaltigen Gesamtsteuerung in Richtung Erfolg zu lenken und auf Kurs zu halten.

THEMEN TEIL 1

Modell der Unternehmensführung

  • Das Konzept der integrierten, ganzheitlichen Unternehmensführung
  • Modell, Zusammenhänge, Praxisanwendung
  • Konzeptionelle und methodische Entwicklungen im Management

Ganzheitliches Führungsmodell

  • Die unternehmerische Gesamtverantwortung
  • Die Unternehmenszukunft aktiv gestalten
  • Entscheidungssituationen ganzheitlich analysieren
  • Die Führungsaufgabe von CEO’s und Executive-Verantwortlichen

Strategisch richtig führen

  • Strategie als Basis für überdurchschnittliche Resultate
  • Wie strategische Weichenstellungen die Entwicklung der Unternehmung vorspuren
  • Welche strategischen Entscheidungen von der Spitze aus vorgegeben werden müssen

Strategische Weichenstellungen

CEO’s und ergebnisverantwortliche Führungskräfte treffen laufend strategische Entscheidungen. Einige Beispiele:

  • Wachstum oder Downsizing?
  • Innovationsoffensive oder Fokussierung?
  • Neue Geschäfte aufbauen oder bestehende optimieren?
  • Wertschöpfungstiefe verringern oder ausbauen?
  • Investition in Kapazitäten oder in Wissen?
  • Zentralisierung oder Dezentralisierung?
  • Vertrauen und Autonomie oder Kontrolle und strikte Vorgaben?

Kostenmanagement

  • Die Kostenposition als Massstab für Überlebensfähigkeit im Preiskampf
  • Wege zur Kostenführerschaft
  • Die Fähigkeit, Kosten bei schrumpfenden Umsätzen und Margen rasch zu senken

Strukturmanagement

  • Die entscheidenden Fragen bei Struktur-Veränderungen
  • Wettbewerbsvorteil dank optimaler Organisations-Struktur

Dezentralisierung und Zentralisierung

  • Vor- und Nachteile einer zentralen Steuerung
  • Die Vorteile von Dezentralisierung und Selbstorganisation
  • Das richtige Mass an Zentralisierung finden
  • Handlungsautonomie und Unternehmertum fördern
  • Wie Unternehmen dynamisiert werden

Marketing

  • Die zentralen Marketingentscheidungen
  • Total Customer Focus
  • Corporate Brand Management
  • Marketing heute und morgen

THEMEN TEIL 2

Die Führungskraft als Leitfigur

  • Die Rolle der Führungskraft im Umsetzungsprozess
  • Die Kommunikation zentraler Botschaften

Leadership und Change Management

  • Wie Mitarbeiter für Visionen, Konzepte und ehrgeizige Ziele begeistert werden
  • Erfolgreiches Change Management
  • Implementierung und Management der Umsetzung
  • Sozialkompetenz und Führungsverhalten

Kernkompetenzen erfolgreicher Leader

  • Anforderungen an Füührungskräfte
  • Was gute Führungskräfte können müssen
  • Was es braucht, um überdurchschnittliche Führungsresultate zu bewirken

Die Führungskraft als Persönlichkeit

  • Merkmale erfolgreicher Führungspersönlichkeiten
  • Was Persönlichkeit ausmacht
  • Wie Persönlichkeit entsteht
  • Wie sich Persönlichkeit auswirkt

Kommunikation

  • Executive Communication
  • Die Macht der Sprache nutzen
  • Wirkungsvoll kommunizieren
  • Krisenkommunikation
  • Kommunikation in der Öffentlichkeit

Das richtige Management Team

  • Die Führungskraft als Team Player
  • Die sinnvolle Struktur des eigenen Management Teams
  • Schlüsselpositionen richtig besetzen
  • Führen mit Vertrauen

Die richtigen Anreize schaffen

  • Was treibt das Denken und Handeln des Management Teams?
  • Die richtigen Anreize zu den jeweiligen Zielen
  • Falsche Anreize vermeiden
  • Das optimale Belohnungsverhalten planen und umsetzen

Warum Seminar Unternehmensführung?

Seminar Unternehmensführung zur Wissenserweiterung

Das Seminar Unternehmensführung bietet eine vertiefte Einsicht in das Funktionieren einer Unternehmung, die sich immer wieder von neuem anpassen muss, um im harten Wettbewerb überleben zu können. Führungskräfte brauchen dieses Gesamtverständnis über nachhaltiges Management, um eigene Entscheidungen richtig treffen zu können.

Seminar Unternehmensführung zum Erlernen von Instrumenten

Die Managementlehre bietet eine Vielzahl von Management Konzepten, Management Modellen und Management Instrumenten an. In der Regel leidet eine Unternehmung nicht an einem Zuwenig, sondern an einem Zuviel an all diesen Möglichkeiten. Mit dem Manager Seminar Unternehmensführung wollen wir aufzeigen, was es braucht und was es nicht braucht, um im eigenen Verantwortungsbereich gutes und richtiges Management zu betreiben.

Seminar Unternehmensführung zum optimierten Führungsverständnis

Letztlich nützen alle Konzepte und Instrumente nichts, wenn es nicht gelingt, damit richtig umzugehen. Im Vordergrund steht dabei die Erkenntnis, dass soziale Systeme in der Regel nicht nach dem Prinzip ‚Befehl auf den Mann’ funktionieren, sondern ein grosses Mass an Handlungsautonomie und Eigeninitiative mit Selbstverantwortung benötigen (s. dazu auch das Seminar Personalmanagement). Dafür braucht es jedoch mündige Mitarbeiter und Chefs, die mit hoher Sozialer Kompetenz führen. Wie man eine Vielzahl von Menschen auf gemeinsame Ziele ausrichtet und voller Freude an gemeinsamen Leistungen arbeitet, das zeigen wir im Seminar Unternehmensführung anhand vieler Beispiele und Erkenntnisse der Führungslehre.

Durchführungen 2017 in Deutsch

3. Durchführung 2017

Nummer: M2537

Teil 1: 04. - 07. September 2017
Rottach-Egern, Deutschland

Teil 2: 23. - 26. Oktober 2017
Flims, Schweiz

CHF 9'500.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

4. Durchführung 2017

Nummer: M2547

Teil 1: 06. - 09. November 2017
Berlin, Deutschland

Teil 2: 04. - 07. Juni 2018
St.Gallen, Schweiz

CHF 9'500.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Durchführungen 2018 in Deutsch

1. Durchführung 2018

Nummer: M2518

Teil 1: 29. Januar - 02. Februar 2018
Luzern, Schweiz

Teil 2: 26. Februar - 01. März 2018
Rottach-Egern, Deutschland

CHF 9'500.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

2. Durchführung 2018

Nummer: M2528

Teil 1: 12. - 16. März 2018
Berlin, Deutschland

Teil 2: 10. - 13. April 2018
Brunnen, Schweiz

CHF 9'500.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

3. Durchführung 2018

Nummer: M2538

Teil 1: 25. - 29. Juni 2018
Köln, Deutschland

Teil 2: 03. - 06. September 2018
Köln, Deutschland

CHF 9'500.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

4. Durchführung 2018

Nummer: M2548

Teil 1: 15. - 19. Oktober 2018
Rottach-Egern, Deutschland

Teil 2: 2019

CHF 9'500.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Durchführungen in Englisch

3. Durchführung 2017

Nummer: M2537-E

Teil 1: 16. - 20. Oktober 2017
Boston, USA

Teil 2: 28. November - 01. Dezember 2017
München, Deutschland

CHF 9'500.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Zusatzleistungen

Seminar plus Einzel-Coaching

Seminar plus Einzel-Coaching

Buchen Sie ein individuelles Einzel-Coaching, zusätzlich zum Seminar!

[Mehr...]

My Sparring-Partner

My Sparring-Partner

Sie buchen einen 2 Tages-Workshop. Für eine firmenspezifische Vertiefung der besonders relevanten Seminar-Erkenntnisse. Für Sie und weitere max. 4 Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

[Mehr...]

Learn & Perform

Learn & Perform

Zuerst besuchen Sie das offene Seminar. Einige Zeit danach kommt der St.Galler Unternehmensberater zu Ihnen ins Unternehmen, um Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

[Mehr...]

Second Opinion

Second Opinion

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Eine Weichenstellung. Zur Sicherheit benötigen Sie eine zweite Meinung.

[Mehr...]

Umsetzungs-Projekt

Nach dem offenen Seminar soll das, was Sie für Ihr Unternehmen als besonders wichtig erkannt haben, in einem firmenspezifischen Projekt mit externer Moderation umgesetzt werden.

[Mehr...]

Mental – Option

Spitzenleistungen im Management erfordern eine mentale Vorbereitung. Buchen Sie einen Zusatztag ‚Human Tuning‘, dem Mentaltraining für Führungskräfte.

[Mehr...]

Company Teams

Zwei oder mehrere Teilnehmende aus einer Firma besuchen das selbe Seminar - und setzen die Impulse sofort um.

[Mehr...]

Chefs fördern Nachwuchs-Talente

Um Ihren Mitarbeiter (w/m) zu fördern, bewilligen Sie eines unserer Junior-Programme. In einem Briefing sagen Sie uns, wo Ihr Mitarbeiter besonders entwickelt werden soll. Wir führen ein Gespräch mit dem Teilnehmer, geben Feed-back an Sie, eine Förder-Empfehlung und das St.Galler Talentförderungs-Tool zur Unterstützung ihres Talentmanagements.

[Mehr...]

Kleingruppen-Seminar

Kleingruppen-Seminar

Seminar mit max. 6 Teilnehmenden: Die Kleingruppe erlaubt, alle Themen, die sie besonders interessieren, vertieft zu behandeln.

[Mehr...]

Transfer

Transfer

Am Seminar lernen sie zuerst das neueste Wissen. Danach wollen Sie es anwenden. Sie haben Ideen. Vielleicht schon ein Konzept. Oder Sie wollen trainieren, Verhalten einüben.

[Mehr...]

Bring your Customer

Sie bringen Ihren Kunden mit ans Seminar. Sie werden inspiriert, für Kooperation, Joint Development, Open Innovation. In Randstunden arbeiten Sie und Ihr Kunde an den Kooperations-Ideen der Zukunft.

[Mehr...]

Compressed Learning

Compressed Learning

Management Wissen, komprimiert in 1 Seminartag, spezifisch konzipiert für Ihr Unternehmen.

[Mehr...]

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Buchen Sie einen zusätzlichen 4-Tages-Workshop zur Zertifizierung Ihrer Weiterbildung.

[Mehr...]

Karriere-Begleitung

Karriere-Begleitung

Sie streben eine bestimmte Position im Management an. Wir kümmern uns um Ihre Karriere. Mehr dazu finden Sie unter ‚Berufsziel Management‘ bei.
www.mab-edu.com/berufsziel

St.Gallen tools

St.Gallen tools

Wir entwickeln für Sie und Ihr Unternehmen massgeschneiderte Management- und Führungsinstrumente.

[Mehr...]

St.Gallen Inhouse

St.Gallen Inhouse

Firmenspezifische Seminare: Anfragen und Info unter Telefon +41 (0)44 913 15 80 oder info@mab-edu.com 

Seminar-Übersicht

Kontakt aufnehmen

+41 (0) 44 913 15 80

E-Mail schreiben

Informationen

St.Galler Management Ansatz

MAB Business School

Was macht den St.GaIler Management Ansatz so wertvoll? Lesen Sie hier über 

MAB Business School

die Entstehungs­geschichte des ganzheitlichen Managements. Mit Zeitzeugen. Mit MAB Business School als Pionier der St.GaIIer Managementlehre für die Unternehmenspraxis. Mehr


Höchster Umsetzungsnutzen

Transfer Gold-Standard

Transfer Gold-StandardMAB Business School setzt den Gold-Standard bei der Umsetzung von Management Wissen in konkrete Umset­zung. Welche Zusatzleistungen bieten wir unseren Teilnehmenden? Mehr


St.Galler Kompetenz­zentren und Institute

  • St.Galler Strategie Zentrum
  • St.Galler Leadership Zentrum
  • Zentrum für Unternehmertum und Familienunternehmen
  • Zentrum für Internationales Management
  • Zentrum für Marketing & Sales

Das Berufsziel engagiert angehen

Karriere-Begleitung

Karriere-BegleitungMAB Business School begleitet Führungskräfte auf dem Weg zu ihrem Berufsziel. Wie funktioniert diese professionelle Karriere-Begleitung? Mehr


Für Profis, Berufsumsteiger, Anfänger:

St.Galler Dozentenschule

St.Galler DozentenschuleDer Beruf des Management Dozenten (w/m) will gelernt sein. Die St.Galler Dozentenschule gibt erfahrenen Dozenten den letzten Schliff und führt neue Talente in den Beruf des Management Dozenten und Management Trainers ein. Mehr