• MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB BSwiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB BSwiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School

Seminar finden

Hier finden Sie das passende Seminar: Nach Zielgruppe, Thema, Dauer, Zeitraum.

Jungunternehmer-Schule

Die Jungunternehmerschule besteht zu je 33% aus Management Grundausbildung, einem Startup-Projekt und einem Praktikum in der Unternehmensberatung. Dauer 6 Monate.

KONZEPT

Töchter und Söhne von Unternehmern und Top-Managern haben es oft nicht leicht, in die Fussstapfen ihrer erfolgreichen oder berühmten Mütter und Väter zu steigen. Wer sich mit dem Gedanken trägt, später die Unternehmens-Nachfolge anzutreten, sollte gut darauf vorbereitet sein. Wer noch nicht sicher ist, die Karriere im eigenen Unternehmen zu suchen oder bewusst einen ganz anderen Weg zu gehen, sollte seine unternehmerischen Qualitäten austesten können. Das Jungunternehmer-Programm wurde speziell dafür konzipiert.
Es eignet sich für junge Menschen und junge Nachwuchsführungskräfte, die ihre persönlichen Unternehmerqualitäten austesten oder steigern möchten.

NUTZEN

  • Töchter und Söhne von Unternehmern, die frühzeitig auf die Unternehmens-Nachfolge vorbereitet werden sollen oder sich über ihre Eignung Klarheit verschaffen wollen
  • Junge Nachwuchskräfte, deren unternehmerische Talente gezielt gefördert werden sollten
  • Jungunternehmer/innen ab Beginn ihrer Karriere, die Wissen plus Coaching in ihren ersten Lehr- und Wanderjahren als Unternehmer/innen suchen

AUFBAU

Das Jungunternehmer-Programm dauert 6 Monate in Vollzeit und besteht aus folgenden Bausteinen:

1: AUSBILDUNG IN MANAGEMENT UND ENTREPRENEURSHIP

Ca. 33% der Studienzeit von 6 Monaten werden für eine bewusst praxisnahe, spannende Ausbildung in Form von mehrtägigen Seminaren an unterschiedlichen Orten genutzt. Sie lernen, was Sie als Jungunternehmer brauchen. Die Stoffvermittlung ist bewusst anders als an Universitäten oder Hochschulen: Extrem praxisnah. Mit viel Training und Interaktion. Ohne Prüfungszwang. Mit immer neuen Gruppen und vielen Möglichkeiten zum Kennenlernen.

SEMINAR 1: BWL & Unternehmensführung

5-tägiges Seminar zu den Erfolgsfaktoren und Voraussetzungen für wirkungsvolle Unternehmensführung. Sie lernen zudem, sich in Ihre Rolle als zukünftige Unternehmerin oder zukünftigen Unternehmer einzudenken. Sie erkennen Ihre Stärken als Unternehmer/in, aber auch Ihre Defizite. Sie haben Gelegenheit, sich über Ihre zukünftige Aufgabe klar zu werden, die Vorteile, aber auch die Verpflichtung des Unternehmerlebens zu erkennen. Sie lernen, mit Erwartungen an Sie als Jungunternehmer umgehen zu können und offen mit Ihrer Familie über Ihre beruflichen Präferenzen zu sprechen.

SEMINAR 2: Sich selbst und andere führen

4-tägiges Führungsseminar zur sozialen Kompetenz mit dem Ziel, eigene Potenziale zu erkennen, das Verhalten in einer Gruppe zu analysieren, Impulse für Selbstsicherheit und Entschlossenheit zu erhalten, die Kommunikations-Fähigkeit zu steigern.

SEMINAR 3: Finanzielle Zusammenhänge

4-tägiges Seminar «Finanz- und Rechnungswesen» mit den Grundlagen zu den Themen Planung, Budgetierung, Finanzierung, Investitionen, Kapiteleinsatz, Finanzielle Kennzahlen, Controlling.

SEMINAR 4: Marketing & Sales

4-tägiges Seminar zu den wichtigsten Instrumenten und Konzepten des modernen Marketings und des kundenorientierten Vertriebs und Verkaufs.

SEMINAR 5: Startup-Management

4-tägiges Seminar zum Aufbau eines Geschäftes, von der ersten Idee bis zum Markteintritt. Inkl. Finanzierung und Suche nach Investoren.

Theorie & Praxis

Unternehmertum ist – was das Konzeptionelle betrifft – weitgehend erlernbar. Die moderne Management-Lehre zeigt, was tendenziell zu Erfolg und was zu Misserfolg führt. Diese Erkenntnisse haben wir in Lernmodulen verdichtet. Wöchentlich bearbeiten Sie, während 6 Monaten, ein solches Lernmodul. Mit dem Ziel, die Gesetzmässigkeiten für unternehmerischen Erfolg in Theorie und Praxis zu erlernen. Zeitbedarf: Ca. 2 Stunden pro Woche.

2: STARTUP-PROJEKT

Vom ersten Tage des Programms an arbeiten Sie ca. 33% der Studienzeit an einem Startup-Projekt. Sie lernen, die einzelnen Phasen, von der ersten Idee, der Ideenfilterung bis zum marktreifen Startup, zu durchlaufen. Dabei nutzen Sie Wissen und Instrumente aus der Unternehmensberatung, die Sie zuvor erlernt haben. Sie können selbst eine Startup-Idee einbringen, z.B. aus dem eigenen Familienunternehmen. Ansonsten finden wir gemeinsam mit Ihnen eine passende Geschäftsidee. Vom ersten Tag an erfahren Sie ein intensives Coaching durch einen professionellen Consultant.

3: INTEGRIERTES PRAKTIKUM

Ein weiteres Drittel der Arbeitszeit in diesem 6 Monate dauernden Programm arbeiten Sie im Rahmen eines Praktikums, wahlweise in unserer Business School oder unserer Unternehmensberatung. Sie werden vom ersten Tag an mit konkreten Aufgaben beauftragt und erleben dadurch die konkrete Praxisarbeit in einer professionellen, kundenfokussierten Dienstleistungs-Organisation. Ihre Leistungen im Rahmen dieses Praktikumsanteils werden vergütet, die Vergütung ist in der Studiengebühr bereits eingerechnet resp. abgezogen.

KARRIERE-START

Ziel dieses Programms ist es, Ihre berufliche Perspektive um mehrere Optionen anzureichern:

Option 1:

Sie suchen den für Sie passenden nächsten Schritt, mit einem Zertifikat und einer wertvollen Referenz der MAB Swiss Executive School als Leistungsausweis.

Option 2*:

Sie übernehmen eine Aufgabe im Familienunternehmen, auf Wunsch begleiten und coachen wir Sie in der Einführungsphase.

Option 3*:

Sie bewerben sich um eine Verlängerung des Praktikums bei uns und vielleicht auch um eine anschliessende Anstellung in unserer Business School oder bei St.Gallen International Consulting Group www.sgimc.ch, unserer Beratungsgesellschaft.

Option 4*:

Sie realisieren, allenfalls gemeinsam mit uns, die marktreif ausgearbeitete Startup-Idee, im Rahmen einer Firma, an der Sie angestellt und beteiligt werden.


Hinweis: Basis für Option 2 bis 4 sind Verträge, in denen die Form der Zusammenarbeit im Detail geregelt ist. Erst ein unterzeichneter Vertrag führt zu einem Rechtsanspruch des Teilnehmenden, die oben genannten Optionen zu nutzen und von Ihnen zu profitieren.

Durchführungen 2018

1. Durchführung 2018

Nummer: FAM1518

Daten:
Sommersemester März - August

Küsnacht/Zürich, Schweiz

CHF 22'000.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

2. Durchführung 2018

Nummer: FAM1528

Daten:
Wintersemester September - März

Küsnacht/Zürich, Schweiz

CHF 22'000.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Zusatzleistungen

Seminar plus Einzel-Coaching

Seminar plus Einzel-Coaching

Buchen Sie ein individuelles Einzel-Coaching, zusätzlich zum Seminar!

[Mehr...]

My Sparring-Partner

My Sparring-Partner

Sie buchen einen 2 Tages-Workshop. Für eine firmenspezifische Vertiefung der besonders relevanten Seminar-Erkenntnisse. Für Sie und weitere max. 4 Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

[Mehr...]

Learn & Perform

Learn & Perform

Zuerst besuchen Sie das offene Seminar. Einige Zeit danach kommt der St.Galler Unternehmensberater zu Ihnen ins Unternehmen, um Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

[Mehr...]

Second Opinion

Second Opinion

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Eine Weichenstellung. Zur Sicherheit benötigen Sie eine zweite Meinung.

[Mehr...]

Umsetzungs-Projekt

Nach dem offenen Seminar soll das, was Sie für Ihr Unternehmen als besonders wichtig erkannt haben, in einem firmenspezifischen Projekt mit externer Moderation umgesetzt werden.

[Mehr...]

Mental – Option

Spitzenleistungen im Management erfordern eine mentale Vorbereitung. Buchen Sie einen Zusatztag ‚Human Tuning‘, dem Mentaltraining für Führungskräfte.

[Mehr...]

Company Teams

Zwei oder mehrere Teilnehmende aus einer Firma besuchen das selbe Seminar - und setzen die Impulse sofort um.

[Mehr...]

Chefs fördern Nachwuchs-Talente

Um Ihren Mitarbeiter (w/m) zu fördern, bewilligen Sie eines unserer Junior-Programme. In einem Briefing sagen Sie uns, wo Ihr Mitarbeiter besonders entwickelt werden soll. Wir führen ein Gespräch mit dem Teilnehmer, geben Feed-back an Sie, eine Förder-Empfehlung und das St.Galler Talentförderungs-Tool zur Unterstützung ihres Talentmanagements.

[Mehr...]

Kleingruppen-Seminar

Kleingruppen-Seminar

Seminar mit max. 6 Teilnehmenden: Die Kleingruppe erlaubt, alle Themen, die sie besonders interessieren, vertieft zu behandeln.

[Mehr...]

Transfer

Transfer

Am Seminar lernen sie zuerst das neueste Wissen. Danach wollen Sie es anwenden. Sie haben Ideen. Vielleicht schon ein Konzept. Oder Sie wollen trainieren, Verhalten einüben.

[Mehr...]

Bring your Customer

Sie bringen Ihren Kunden mit ans Seminar. Sie werden inspiriert, für Kooperation, Joint Development, Open Innovation. In Randstunden arbeiten Sie und Ihr Kunde an den Kooperations-Ideen der Zukunft.

[Mehr...]

Compressed Learning

Compressed Learning

Management Wissen, komprimiert in 1 Seminartag, spezifisch konzipiert für Ihr Unternehmen.

[Mehr...]

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Buchen Sie einen zusätzlichen 4-Tages-Workshop zur Zertifizierung Ihrer Weiterbildung.

[Mehr...]

Karriere-Begleitung

Karriere-Begleitung

Sie streben eine bestimmte Position im Management an. Wir kümmern uns um Ihre Karriere. Mehr dazu finden Sie unter ‚Berufsziel Management‘ bei.
www.mab-edu.com/berufsziel

St.Gallen tools

St.Gallen tools

Wir entwickeln für Sie und Ihr Unternehmen massgeschneiderte Management- und Führungsinstrumente.

[Mehr...]

St.Gallen Inhouse

St.Gallen Inhouse

Firmenspezifische Seminare: Anfragen und Info unter Telefon +41 (0)44 913 15 80 oder info@mab-edu.com 

Seminar-Übersicht

Kontakt aufnehmen

+41 (0) 44 913 15 80

E-Mail schreiben

Informationen

St.Galler Management Ansatz

MAB Swiss Executive School

Was macht den St.GaIler Management Ansatz so wertvoll? Lesen Sie hier über 

MAB Business School

die Entstehungs­geschichte des ganzheitlichen Managements. Mit Zeitzeugen. Mit MAB Swiss Executive School als Pionier der St.GaIIer Managementlehre für die Unternehmenspraxis. Mehr


Höchster Umsetzungsnutzen

Transfer Gold-Standard

Transfer Gold-StandardMAB Swiss Executive School setzt den Gold-Standard bei der Umsetzung von Management Wissen in konkrete Umset­zung. Welche Zusatzleistungen bieten wir unseren Teilnehmenden? Mehr


St.Galler Kompetenz­zentren und Institute

  • St.Galler Strategie Zentrum
  • St.Galler Leadership Zentrum
  • Zentrum für Unternehmertum und Familienunternehmen
  • Zentrum für Internationales Management
  • Zentrum für Marketing & Sales

Das Berufsziel engagiert angehen

Karriere-Begleitung

Karriere-BegleitungMAB Swiss Executive School begleitet Führungskräfte auf dem Weg zu ihrem Berufsziel. Wie funktioniert diese professionelle Karriere-Begleitung? Mehr


Für Profis, Berufsumsteiger, Anfänger:

St.Galler Dozentenschule

St.Galler DozentenschuleDer Beruf des Management Dozenten (w/m) will gelernt sein. Die St.Galler Dozentenschule gibt erfahrenen Dozenten den letzten Schliff und führt neue Talente in den Beruf des Management Dozenten und Management Trainers ein. Mehr