• MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School

Seminar finden

Hier finden Sie das passende Seminar: Nach Zielgruppe, Thema, Dauer, Zeitraum.

Holding-Strategie erarbeiten und umsetzen

Das Strategische Management für Holding, Konzern und Group. Zentrale Führung und dezentrale Umsetzung. 3 Tage.

KONZEPT 

Im Zentrum des Strategischen Managements für eine Holding stehen Packende Fragen:

  • Vision: Wohin steuern wir die Holding? 
  • Eigene Rolle: Management­, Finanz­ oder Beteiligungs­-Holding? 
  • Geschäfte der Zukunft: Investition und Desinvestition 
  • Priorisierung: Wie steuern wir die Ressourcenzu­teilung? 
  • Vorgaben von oben: Welche Strategische Richtung geben wir pro Unternehmung vor? 
  • Dividenden: Wie optimieren wir das Holding-­Resultat 
  • Wachstum und Wert: Wie sichern wir rentables und wertsteigerndes Wachstum? 
  • Management: Wie sorgen wir für das bestgeeignete Management? 
  • Vertrauen: Welche Handlungsspielräume des Manage­ments lassen wir zu? 
  • Corporate Governance: Was brauchen wir, um wirklich steuern zu können?  

IHR NUTZEN 

In diesem 3­tägigen hochkarätigen Seminar erhalten Sie Antworten auf diese Fragen.
Dazu Impulse und Ideen für die eigene Führungsaufgabe in einer Holding, einer Konzern- oder Gruppenleitung.

TEILNEHMENDE

  • Verantwortliche Führungskräfte und Entscheidungs­träger aus Konzernen, Holdings und Unternehmens­gruppen Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer 
  • Executives aus Querschnittsfunktionen, Shared Services, Stäben, Zentralfunktionen 
  • Geschäftsführer und Executives aus Töchtern, die eng mit der Zentrale zusammenarbeiten

THEMENSCHWERPUNKTE 

Holding­Vision 

  • Die Geschäfte der Zukunft
  • Wo investieren?
  • Wo desinvestieren? 

Die eigene Rolle 

  • Welche Aufgaben soll die Holding wahrnehmen
  • Holding-­Ziele und eigenes Selbstverständnis

Priorisierung 

  • Das Holding­Portfolio
  • Normstrategien pro Tochter und Beteiligungsgesell­schaft
  • Entwicklung von Strategischen Normstrategien pro Tochter
  • Zuordnung der Ressourcen nach klaren Schwerpunk­ten 

Einfluss auf die Strategie der Töchter 

  • Den Prozess der Strategieentwicklung allen vorgeben
  • Die Kunst, Strategische Analysen in relevante Erkennt­nisse zu überführen
  • Die nicht delegierbare Holding-­Aufgabe, über die Strategie pro Tochter zu entscheiden 

Wert­ und Rentabilitäts­-Steigerung 

  • Die Treiber des Holding­-Unternehmenswerts
  • Gewinnsteigerungsprogramme in den Töchtern initiieren 

Wachstums­Programme 

  • Wachstum aus eigener Kraft
  • Wachstum durch Zukauf
  • Wachstum durch Einkauf in neue Geschäftsfelder und Märkte 

Leadership von Holding Führungskräften 

  • Leadership gegenüber dem nachgelagerten Manage­ment 
  • Fehlbesetzungen vermeiden
  • Vertrauen in das Management als Voraussetzung
  • Gewollte Kultur, gelebte Werte durchsetzen: Möglich­keiten und Grenzen
  • Corporate Governance: Wie steuern und die Kontrolle behalten? 

Durchführungen 2017

2. Durchführung 2017

Nummer: M2027

Daten: 18. - 20. September 2017
Küsnacht/Zürich, Schweiz

CHF 3'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

3. Durchführung 2017

Nummer: M2037

Daten: 11. - 13. Dezember 2017
Küsnacht/Zürich, Schweiz

CHF 3'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Durchführungen 2018

1. Durchführung 2018

Nummer: M2018

Daten: 05. - 07. März 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

CHF 3'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

2. Durchführung 2018

Nummer: M2028

Daten: 08. - 10. Oktober 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

CHF 3'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Zusatzleistungen

Seminar plus Einzel-Coaching

Seminar plus Einzel-Coaching

Buchen Sie ein individuelles Einzel-Coaching, zusätzlich zum Seminar!

[Mehr...]

My Sparring-Partner

My Sparring-Partner

Sie buchen einen 2 Tages-Workshop. Für eine firmenspezifische Vertiefung der besonders relevanten Seminar-Erkenntnisse. Für Sie und weitere max. 4 Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

[Mehr...]

Learn & Perform

Learn & Perform

Zuerst besuchen Sie das offene Seminar. Einige Zeit danach kommt der St.Galler Unternehmensberater zu Ihnen ins Unternehmen, um Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

[Mehr...]

Second Opinion

Second Opinion

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Eine Weichenstellung. Zur Sicherheit benötigen Sie eine zweite Meinung.

[Mehr...]

Umsetzungs-Projekt

Nach dem offenen Seminar soll das, was Sie für Ihr Unternehmen als besonders wichtig erkannt haben, in einem firmenspezifischen Projekt mit externer Moderation umgesetzt werden.

[Mehr...]

Mental – Option

Spitzenleistungen im Management erfordern eine mentale Vorbereitung. Buchen Sie einen Zusatztag ‚Human Tuning‘, dem Mentaltraining für Führungskräfte.

[Mehr...]

Company Teams

Zwei oder mehrere Teilnehmende aus einer Firma besuchen das selbe Seminar - und setzen die Impulse sofort um.

[Mehr...]

Chefs fördern Nachwuchs-Talente

Um Ihren Mitarbeiter (w/m) zu fördern, bewilligen Sie eines unserer Junior-Programme. In einem Briefing sagen Sie uns, wo Ihr Mitarbeiter besonders entwickelt werden soll. Wir führen ein Gespräch mit dem Teilnehmer, geben Feed-back an Sie, eine Förder-Empfehlung und das St.Galler Talentförderungs-Tool zur Unterstützung ihres Talentmanagements.

[Mehr...]

Kleingruppen-Seminar

Kleingruppen-Seminar

Seminar mit max. 6 Teilnehmenden: Die Kleingruppe erlaubt, alle Themen, die sie besonders interessieren, vertieft zu behandeln.

[Mehr...]

Transfer

Transfer

Am Seminar lernen sie zuerst das neueste Wissen. Danach wollen Sie es anwenden. Sie haben Ideen. Vielleicht schon ein Konzept. Oder Sie wollen trainieren, Verhalten einüben.

[Mehr...]

Bring your Customer

Sie bringen Ihren Kunden mit ans Seminar. Sie werden inspiriert, für Kooperation, Joint Development, Open Innovation. In Randstunden arbeiten Sie und Ihr Kunde an den Kooperations-Ideen der Zukunft.

[Mehr...]

Compressed Learning

Compressed Learning

Management Wissen, komprimiert in 1 Seminartag, spezifisch konzipiert für Ihr Unternehmen.

[Mehr...]

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Buchen Sie einen zusätzlichen 4-Tages-Workshop zur Zertifizierung Ihrer Weiterbildung.

[Mehr...]

Karriere-Begleitung

Karriere-Begleitung

Sie streben eine bestimmte Position im Management an. Wir kümmern uns um Ihre Karriere. Mehr dazu finden Sie unter ‚Berufsziel Management‘ bei.
www.mab-edu.com/berufsziel

St.Gallen tools

St.Gallen tools

Wir entwickeln für Sie und Ihr Unternehmen massgeschneiderte Management- und Führungsinstrumente.

[Mehr...]

St.Gallen Inhouse

St.Gallen Inhouse

Firmenspezifische Seminare: Anfragen und Info unter Telefon +41 (0)44 913 15 80 oder info@mab-edu.com 

Seminar-Übersicht

Kontakt aufnehmen

+41 (0) 44 913 15 80

E-Mail schreiben

Informationen

St.Galler Management Ansatz

MAB Business School

Was macht den St.GaIler Management Ansatz so wertvoll? Lesen Sie hier über 

MAB Business School

die Entstehungs­geschichte des ganzheitlichen Managements. Mit Zeitzeugen. Mit MAB Business School als Pionier der St.GaIIer Managementlehre für die Unternehmenspraxis. Mehr


Höchster Umsetzungsnutzen

Transfer Gold-Standard

Transfer Gold-StandardMAB Business School setzt den Gold-Standard bei der Umsetzung von Management Wissen in konkrete Umset­zung. Welche Zusatzleistungen bieten wir unseren Teilnehmenden? Mehr


St.Galler Kompetenz­zentren und Institute

  • St.Galler Strategie Zentrum
  • St.Galler Leadership Zentrum
  • Zentrum für Unternehmertum und Familienunternehmen
  • Zentrum für Internationales Management
  • Zentrum für Marketing & Sales

Das Berufsziel engagiert angehen

Karriere-Begleitung

Karriere-BegleitungMAB Business School begleitet Führungskräfte auf dem Weg zu ihrem Berufsziel. Wie funktioniert diese professionelle Karriere-Begleitung? Mehr


Für Profis, Berufsumsteiger, Anfänger:

St.Galler Dozentenschule

St.Galler DozentenschuleDer Beruf des Management Dozenten (w/m) will gelernt sein. Die St.Galler Dozentenschule gibt erfahrenen Dozenten den letzten Schliff und führt neue Talente in den Beruf des Management Dozenten und Management Trainers ein. Mehr