• MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School

Seminar finden

Hier finden Sie das passende Seminar: Nach Zielgruppe, Thema, Dauer, Zeitraum.

Persönliche Führungskompetenz

Persönliche Führungskompetenz ist ein Seminar für erfahrene Führungskräfte. Wie Richtung und Leitplanken vorgeben? Wie eine Organisation führen? 4 Tage.

AUFBAU

Die Suche nach der «richtigen» Führung ist eine permanente Aufgabe für Führungskräfte mit umfassender Verantwortung.
 Ein wertvoller Navigator dazu ist das Führungsmodell. Es bietet Orientierung. Schafft Übersicht. Gibt Handlungsanleitungen für eine ganzheitliche Führung. Und basiert auf Erkenntnissen, die seit vielen Jahren erfolgreich in der Praxis angewendet und laufend verfeinert und weiterentwickelt werden.
 Dieses Führungsseminar verdichtet Bewährtes und Neues und zeigt, wie Führungskräfte ihre Effektivität dank Leadership und Führung optimieren.

TEILNEHMENDE

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte mit Erfahrung und Verantwortung für die resultatorientierte Führung von bedeutenden Bereichen und Abteilungen des Unternehmens.

THEMENSCHWERPUNKTE

1. Richtung vorgeben

Mitarbeiter wollen Orientierung, wollen wissen, wohin die Reise geht, welche Richtung einzuschlagen ist. Nur wenn sie die unternehmerische Vision mittragen und die von der Geschäftsleitung formulierte Strategie verstehen und bejahen, können sie den von ihnen erwarteten Beitrag leisten. Und dieser ist wichtig, um auf Basis erfolgversprechender Strategien Konzepte umzusetzen und Ziele zu erreichen.

2. Klare Leitplanken vorgeben, oberste Ziele umsetzen


Vision, Mission, Werte und Richtung müssen in präzise Zielvorgaben für die Gesamtorganisation münden. Für diese obersten Ziele sind Akzeptanz und Engagement quer durch die ganze Organisation zu schaffen – eine Aufgabe, die eine grosse Herausforderung ist, wenn Wandel angesagt und Altbewährtes und Liebgewonnenes verändert werden. Neue Strategien bringen Veränderung und die Notwendigkeit für gutes Change Management.

3. Führungsphilosophie und Führungsstil

Das Verständnis von Führung variiert, die Bandbreite ist sehr gross. Von «autoritär mit Zielvorgabe und Kontrolle» bis «selbstorganisierend mit Handlungsautonomie im Rahmen vereinbarter Ziele». Kein Führungsstil ist richtig oder falsch. Wichtig ist, dass er situativ angepasst wird und authentisch ist. Die eigene Führungsphilosophie, die Persönlichkeit von Führungskraft und Mitarbeitern und die jeweilige Situation sind zentrale Parameter.

4. Führungsverhalten

Im Geschäftsalltag entscheidet das Verhalten, nicht das Konzept. Wie wird kommuniziert? Wie motiviert oder demotiviert? Wie ist der Umgang mit Konflikten? Herrschen Vertrauen oder Misstrauen? Teamgeist oder Einzelgängertum? Gibt es das gute Beispiel? Wie ist der Umgang mit Fehlern? Werden Erfahrungen geteilt? Und wie erfolgt berechtigte Kritik?

5. Die richtigen Führungskräfte

Mit guten Führungskräften ist (fast) alles erreichbar. Mit schlechten wird abgewirtschaftet. Aber: Was wird getan, um gute Mitarbeiter und gute Führungskräfte heranzubilden? Wie viel Führungsnachwuchs wird jährlich so entwickelt, dass rechtzeitig ausreichend Management-Kapazität bereitsteht? Denn meist hat man mehr Ideen und Projekte als Führungskräfte.

6. Einsatz geeigneter Führungsmethoden

Führungsmethoden sind Hilfsmittel. Werkzeuge für Manager. Sie sollen helfen, Effektivität und Effizienz zu steigern. Dazu gehören Instrumente zur Arbeitstechnik, Prioritätenbildung, Entscheidung und Kontrolle, Sitzungstechnik, Zielvereinbarung, Qualifizierung und vielem anderen mehr. Falsch eingesetzt fördern sie statt Leistung nur die Bürokratie. Richtig angewendet steigern sie den Wirkungsgrad der Führungskraft, seiner Mitarbeiter und seines Management Teams.

Durchführungen 2017 in Deutsch

3. Durchführung 2017

Nummer: M5737

Daten: 23. - 26. Oktober 2017
Flims, Schweiz

CHF 4'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Durchführungen 2018 in Deutsch

1. Durchführung 2018

Nummer: M5718

Daten: 04. - 07. Juni 2018
St.Gallen, Schweiz

CHF 4'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

2. Durchführung 2018

Nummer: M5728

Daten: 12. - 15. November 2018
Flims, Schweiz

CHF 4'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Durchführungen in Englisch

2. Durchführung 2017

Nummer: N6027

Daten: 20. - 23. November 2017
Davos, Schweiz

CHF 5'500.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

3. Durchführung 2017

Nummer: M5737-E

Daten: 18. - 21. September 2017
Hamburg, Deutschland

CHF 4'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

4. Durchführung 2017

Nummer: M5747-E

Daten: 28. November - 01. Dezember 2017
München, Deutschland

CHF 4'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Zusatzleistungen

Seminar plus Einzel-Coaching

Seminar plus Einzel-Coaching

Buchen Sie ein individuelles Einzel-Coaching, zusätzlich zum Seminar!

[Mehr...]

My Sparring-Partner

My Sparring-Partner

Sie buchen einen 2 Tages-Workshop. Für eine firmenspezifische Vertiefung der besonders relevanten Seminar-Erkenntnisse. Für Sie und weitere max. 4 Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

[Mehr...]

Learn & Perform

Learn & Perform

Zuerst besuchen Sie das offene Seminar. Einige Zeit danach kommt der St.Galler Unternehmensberater zu Ihnen ins Unternehmen, um Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

[Mehr...]

Second Opinion

Second Opinion

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Eine Weichenstellung. Zur Sicherheit benötigen Sie eine zweite Meinung.

[Mehr...]

Umsetzungs-Projekt

Nach dem offenen Seminar soll das, was Sie für Ihr Unternehmen als besonders wichtig erkannt haben, in einem firmenspezifischen Projekt mit externer Moderation umgesetzt werden.

[Mehr...]

Mental – Option

Spitzenleistungen im Management erfordern eine mentale Vorbereitung. Buchen Sie einen Zusatztag ‚Human Tuning‘, dem Mentaltraining für Führungskräfte.

[Mehr...]

Company Teams

Zwei oder mehrere Teilnehmende aus einer Firma besuchen das selbe Seminar - und setzen die Impulse sofort um.

[Mehr...]

Chefs fördern Nachwuchs-Talente

Um Ihren Mitarbeiter (w/m) zu fördern, bewilligen Sie eines unserer Junior-Programme. In einem Briefing sagen Sie uns, wo Ihr Mitarbeiter besonders entwickelt werden soll. Wir führen ein Gespräch mit dem Teilnehmer, geben Feed-back an Sie, eine Förder-Empfehlung und das St.Galler Talentförderungs-Tool zur Unterstützung ihres Talentmanagements.

[Mehr...]

Kleingruppen-Seminar

Kleingruppen-Seminar

Seminar mit max. 6 Teilnehmenden: Die Kleingruppe erlaubt, alle Themen, die sie besonders interessieren, vertieft zu behandeln.

[Mehr...]

Transfer

Transfer

Am Seminar lernen sie zuerst das neueste Wissen. Danach wollen Sie es anwenden. Sie haben Ideen. Vielleicht schon ein Konzept. Oder Sie wollen trainieren, Verhalten einüben.

[Mehr...]

Bring your Customer

Sie bringen Ihren Kunden mit ans Seminar. Sie werden inspiriert, für Kooperation, Joint Development, Open Innovation. In Randstunden arbeiten Sie und Ihr Kunde an den Kooperations-Ideen der Zukunft.

[Mehr...]

Compressed Learning

Compressed Learning

Management Wissen, komprimiert in 1 Seminartag, spezifisch konzipiert für Ihr Unternehmen.

[Mehr...]

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Buchen Sie einen zusätzlichen 4-Tages-Workshop zur Zertifizierung Ihrer Weiterbildung.

[Mehr...]

Karriere-Begleitung

Karriere-Begleitung

Sie streben eine bestimmte Position im Management an. Wir kümmern uns um Ihre Karriere. Mehr dazu finden Sie unter ‚Berufsziel Management‘ bei.
www.mab-edu.com/berufsziel

St.Gallen tools

St.Gallen tools

Wir entwickeln für Sie und Ihr Unternehmen massgeschneiderte Management- und Führungsinstrumente.

[Mehr...]

St.Gallen Inhouse

St.Gallen Inhouse

Firmenspezifische Seminare: Anfragen und Info unter Telefon +41 (0)44 913 15 80 oder info@mab-edu.com 

Seminar-Übersicht

Kontakt aufnehmen

+41 (0) 44 913 15 80

E-Mail schreiben

Informationen

St.Galler Management Ansatz

MAB Business School

Was macht den St.GaIler Management Ansatz so wertvoll? Lesen Sie hier über 

MAB Business School

die Entstehungs­geschichte des ganzheitlichen Managements. Mit Zeitzeugen. Mit MAB Business School als Pionier der St.GaIIer Managementlehre für die Unternehmenspraxis. Mehr


Höchster Umsetzungsnutzen

Transfer Gold-Standard

Transfer Gold-StandardMAB Business School setzt den Gold-Standard bei der Umsetzung von Management Wissen in konkrete Umset­zung. Welche Zusatzleistungen bieten wir unseren Teilnehmenden? Mehr


St.Galler Kompetenz­zentren und Institute

  • St.Galler Strategie Zentrum
  • St.Galler Leadership Zentrum
  • Zentrum für Unternehmertum und Familienunternehmen
  • Zentrum für Internationales Management
  • Zentrum für Marketing & Sales

Das Berufsziel engagiert angehen

Karriere-Begleitung

Karriere-BegleitungMAB Business School begleitet Führungskräfte auf dem Weg zu ihrem Berufsziel. Wie funktioniert diese professionelle Karriere-Begleitung? Mehr


Für Profis, Berufsumsteiger, Anfänger:

St.Galler Dozentenschule

St.Galler DozentenschuleDer Beruf des Management Dozenten (w/m) will gelernt sein. Die St.Galler Dozentenschule gibt erfahrenen Dozenten den letzten Schliff und führt neue Talente in den Beruf des Management Dozenten und Management Trainers ein. Mehr