• MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB BSwiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB BSwiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School

Seminar finden

Hier finden Sie das passende Seminar: Nach Zielgruppe, Thema, Dauer, Zeitraum.

Finanzielle Führung und Controlling

Gewinnmarge sichern, Profitabilität nachhaltig entwickeln und durch Controlling steuern. 3 + 3 Tage.

KONZEPT

Sie haben Budgetvorgaben und stellen fest, dass die Zielerreichung anspruchsvoller wird. Sie haben Gewinn­ und Rentabilitäts­-Ziele und überlegen, wie Sie diese in einem harten Wettbewerbsumfeld erreichen können. Sie möchten die Kosten besser in den Griff bekommen. Sie wollen rentables Wachstum. Das Management Know­how dazu vermitteln wir in diesem Seminar. Es bezweckt, Führungskräfte bei der Erfolgssteuerung und Ergebnisverbesserung ihres Verantwortungsbereichs zu unterstützen. Wir zeigen, wie Möglichkeiten zur Ergebnissteigerung ausgelotet werden; Gewinnsteigerungspotenziale erkannt werden; ein Programm zur Optimierung von Erfolg, Cashflow oder Rendite entwickelt wird.

TEILNEHMENDE

  • Führungskräfte mit Budgetverantwortung.
  • Verantwortliche für Ergebnis­, Umsatz­ und 
Kostenziele 

  • Führungskräfte, die eine praxisbezogene, gut 
strukturierte Systematik zur finanziellen Führung, zur Planung und Erfolgssteuerung benötigen.

PROGRAMM INHALTE

Optimistisch planen

  • Aufbau und innere Logik der Planung
  • Zusammenwirken einzelner Planungsgrössen
  • Prämissen für «best case» und «worst case»
  • Ehrgeizig planen, die Plausibilität prüfen

Realistisch budgetieren

  • Den Budgetierungsprozess verstehen
  • Geschäftsmodelle als Basis des Budgets
  • Realistische, dennoch fordernde Budgets erstellen
  • Markt und Umfeldeinflüsse richtig bewerten

Flexibilität erhalten

  • Auswirkungen möglicher negativer Veränderungen auf die Ertragslage 

  • Der Schubladenplan für schnelles Reagieren, falls Umsätze oder Margen einbrechen 

  • Das Gewinnpotenzial erkennen 

  • Das Gewinnoptimum bei günstigen 
Voraussetzungen und guter Führung 

  • Das Verlustrisiko kennen und begrenzen 


Finanzielle Ziele vorgeben

  • Finanzielle Zielvorgaben als notwendige Leitplanke
  • Hohe, aber realisierbare Ziele setzen

Wertschöpfungstiefe festlegen

  • Alternative Wertschöpfungsstrategien
  • Vertikale Integration oder geringe Wertschöpfungstiefe?
  • Die rentablen Teile der Wertschöpfung besetzen
  • Outsourcing und Kostenvariabilisierung

Ergebnisverbesserung dank Expansion

  • Ergebnisverbesserung durch sinnvolle Grösse erreichen
  • Das Potenzial bestehender Kunden besser nutzen
  • Kundenzufriedenheit steigern, Kunden sichern, Recovery
  • Marktbearbeitung und Neukundenakquisition

Kapitalintensität steuern

  • Zu viel Kapitaleinsatz gefährdet die Renditeziele
  • Bewusster Einsatz von Kapital

Controlling

  • Controlling als Führungsaufgabe
  • Controlling Instrumente nutzen
  • Führen mit finanziellen Kennzahlen

Durchführungen 2018

1. Durchführung 2018

Nummer: M6118

Teil 1: 21. - 23. März 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

Teil 2: 11. - 13. April 2018
Frankfurt-Oberursel, Deutschland

CHF 5'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

2. Durchführung 2018

Nummer: M6128

Teil 1: 21. - 23. März 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

Teil 2: 25. - 27. Juni 2018
Luzern, Schweiz

CHF 5'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

3. Durchführung 2018

Nummer: M6138

Teil 1: 16. - 18. Juli 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

Teil 2: 19. - 21. November 2018
Berlin, Deutschland

CHF 5'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

4. Durchführung 2018

Nummer: M6148

Teil 1: 26. - 28. November 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

Teil 2: 2019
Durchführungsort noch offen

CHF 5'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Zusatzleistungen

Seminar plus Einzel-Coaching

Seminar plus Einzel-Coaching

Buchen Sie ein individuelles Einzel-Coaching, zusätzlich zum Seminar!

[Mehr...]

My Sparring-Partner

My Sparring-Partner

Sie buchen einen 2 Tages-Workshop. Für eine firmenspezifische Vertiefung der besonders relevanten Seminar-Erkenntnisse. Für Sie und weitere max. 4 Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

[Mehr...]

Learn & Perform

Learn & Perform

Zuerst besuchen Sie das offene Seminar. Einige Zeit danach kommt der St.Galler Unternehmensberater zu Ihnen ins Unternehmen, um Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

[Mehr...]

Second Opinion

Second Opinion

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Eine Weichenstellung. Zur Sicherheit benötigen Sie eine zweite Meinung.

[Mehr...]

Umsetzungs-Projekt

Nach dem offenen Seminar soll das, was Sie für Ihr Unternehmen als besonders wichtig erkannt haben, in einem firmenspezifischen Projekt mit externer Moderation umgesetzt werden.

[Mehr...]

Mental – Option

Spitzenleistungen im Management erfordern eine mentale Vorbereitung. Buchen Sie einen Zusatztag ‚Human Tuning‘, dem Mentaltraining für Führungskräfte.

[Mehr...]

Company Teams

Zwei oder mehrere Teilnehmende aus einer Firma besuchen das selbe Seminar - und setzen die Impulse sofort um.

[Mehr...]

Chefs fördern Nachwuchs-Talente

Um Ihren Mitarbeiter (w/m) zu fördern, bewilligen Sie eines unserer Junior-Programme. In einem Briefing sagen Sie uns, wo Ihr Mitarbeiter besonders entwickelt werden soll. Wir führen ein Gespräch mit dem Teilnehmer, geben Feed-back an Sie, eine Förder-Empfehlung und das St.Galler Talentförderungs-Tool zur Unterstützung ihres Talentmanagements.

[Mehr...]

Kleingruppen-Seminar

Kleingruppen-Seminar

Seminar mit max. 6 Teilnehmenden: Die Kleingruppe erlaubt, alle Themen, die sie besonders interessieren, vertieft zu behandeln.

[Mehr...]

Transfer

Transfer

Am Seminar lernen sie zuerst das neueste Wissen. Danach wollen Sie es anwenden. Sie haben Ideen. Vielleicht schon ein Konzept. Oder Sie wollen trainieren, Verhalten einüben.

[Mehr...]

Bring your Customer

Sie bringen Ihren Kunden mit ans Seminar. Sie werden inspiriert, für Kooperation, Joint Development, Open Innovation. In Randstunden arbeiten Sie und Ihr Kunde an den Kooperations-Ideen der Zukunft.

[Mehr...]

Compressed Learning

Compressed Learning

Management Wissen, komprimiert in 1 Seminartag, spezifisch konzipiert für Ihr Unternehmen.

[Mehr...]

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Buchen Sie einen zusätzlichen 4-Tages-Workshop zur Zertifizierung Ihrer Weiterbildung.

[Mehr...]

Karriere-Begleitung

Karriere-Begleitung

Sie streben eine bestimmte Position im Management an. Wir kümmern uns um Ihre Karriere. Mehr dazu finden Sie unter ‚Berufsziel Management‘ bei.
www.mab-edu.com/berufsziel

St.Gallen tools

St.Gallen tools

Wir entwickeln für Sie und Ihr Unternehmen massgeschneiderte Management- und Führungsinstrumente.

[Mehr...]

St.Gallen Inhouse

St.Gallen Inhouse

Firmenspezifische Seminare: Anfragen und Info unter Telefon +41 (0)44 913 15 80 oder info@mab-edu.com 

Seminar-Übersicht

Kontakt aufnehmen

+41 (0) 44 913 15 80

E-Mail schreiben

Informationen

St.Galler Management Ansatz

MAB Swiss Executive School

Was macht den St.GaIler Management Ansatz so wertvoll? Lesen Sie hier über 

MAB Business School

die Entstehungs­geschichte des ganzheitlichen Managements. Mit Zeitzeugen. Mit MAB Swiss Executive School als Pionier der St.GaIIer Managementlehre für die Unternehmenspraxis. Mehr


Höchster Umsetzungsnutzen

Transfer Gold-Standard

Transfer Gold-StandardMAB Swiss Executive School setzt den Gold-Standard bei der Umsetzung von Management Wissen in konkrete Umset­zung. Welche Zusatzleistungen bieten wir unseren Teilnehmenden? Mehr


St.Galler Kompetenz­zentren und Institute

  • St.Galler Strategie Zentrum
  • St.Galler Leadership Zentrum
  • Zentrum für Unternehmertum und Familienunternehmen
  • Zentrum für Internationales Management
  • Zentrum für Marketing & Sales

Das Berufsziel engagiert angehen

Karriere-Begleitung

Karriere-BegleitungMAB Swiss Executive School begleitet Führungskräfte auf dem Weg zu ihrem Berufsziel. Wie funktioniert diese professionelle Karriere-Begleitung? Mehr


Für Profis, Berufsumsteiger, Anfänger:

St.Galler Dozentenschule

St.Galler DozentenschuleDer Beruf des Management Dozenten (w/m) will gelernt sein. Die St.Galler Dozentenschule gibt erfahrenen Dozenten den letzten Schliff und führt neue Talente in den Beruf des Management Dozenten und Management Trainers ein. Mehr