• MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB BSwiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB BSwiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School
  • MAB Swiss Executive School
    MAB Swiss Executive School

Seminar finden

Hier finden Sie das passende Seminar: Nach Zielgruppe, Thema, Dauer, Zeitraum.

Erfolg als Führungskraft

Die persönliche Wirkung als Führungskraft multiplizieren. 4 Tage.

KONZEPT

Erfolgreiche Führungskräfte machen vieles richtig. Sie motivieren andere, an gemeinsamen Zielen zu arbeiten. Sie schaffen es, die gesteckten Ziele zu erreichen und zu übertreffen. Sie gehören zu jener Gattung von Führungskräften, die unersetzlich sind. Zu den Könnern, den Machern, den Gewinnern. Ein einziges Problem dabei wird erst im Lauf der Zeit erkennbar: Es gibt keine Multiplikation dieser Top-Leistung und jeder noch so begnadete Macher hat pro Tag auch nur 24 Stunden zur Verfügung. Die persönliche Wirkung wird daher irgendwann stagnieren, vielleicht sogar wegen permanenter Überbelastung sinken.

Die Antwort dazu heisst: „Weniger selbst ausführen, mehr führen“. Nur mit dem Führen von Führungskräften schaffen es Leistungsträger, ihre Wirkung als Führungskraft zu multiplizieren. Eine Weiterentwicklung der Art zu führen ist Voraussetzung dazu. Wie dies geschieht und wie Führungskräfte andere Führungskräfte führen und zu erstklassiger Leistung bei höchster Motivation bringen, das vermitteln wir an diesem Seminar.

TEILNEHMER-STRUKTUR

Teilnehmende sind Führungskräfte,

  • die andere Führungskräfte führen oder führen werden
  • die dabei vermehrt führen und weniger ausführen 
wollen
  • die dank optimaler Führung der unterstellten Führungskräfte ihre eigene Wirkung multiplizieren wollen
  • die sich nicht in eine Nadelöhr-Situation drängen lassen wollen, sondern Freiräume dank optimaler Führung im eigenen Team schaffen wollen
  • die nachrückende Führungskräfte fördern und ‚on 
the job’ entwickeln wollen

THEMEN

Warum die Besten scheitern

  • Warum effektiv geführte Teams einer Einzelleistung meist – nicht immer – überlegen sind
  • Was ist dauerhaft erfolgreicher: Die Rolle des Machers oder jene der Führungspersönlichkeit?
  • Macher sind unentbehrlich – und bleiben stecken dort wo sie sind.

Erfolgreich führen

  • Der optimale Wirkungsgrad einer Führungskraft
  • Die Gesamtproduktivität der Führung
  • Andere – und nicht nur sich selbst – zum Erfolg führen

Gemeinsame Ziele erreichen

  • Motivation für ehrgeizige gemeinsame Ziele
  • Die persönliche Kraft, das eigene Team in Richtung Erfolg zu bewegen
  • Die Führungskräfte und Leistungsträger im eigenen Verantwortungsbereich dynamisieren
  • Führungsinstrumente einsetzen
  • Die Rolle des Coachs und Mentors

    Teams aufbauen

    • Wo Teams den Einzelkämpfern überlegen sind
    • Ein Hochleistungs-Team bilden
    • Teamentwicklung und Begeisterung für gemeinsame 
Resultate

    Teams führen

    • Gruppendynamische Gesetzmässigkeiten besser nutzen
    • Kommunikation und motivierende Gesprächsführung
    • Instrumente der Steigerung des Teamerfolgs

    Konfliktmanagement

    • Das Betriebsklima als zentraler Erfolgsfaktor
    • Wie Konflikte entstehen und was sie bedeuten
    • Die Rolle der Führungskraft bei der Konfliktbewältigung
    • Konfliktgespräche und Techniken der Deeskalation 

    Durchführungen 2018

    1. Durchführung 2018

    Nummer: M0318

    Daten: 29. Januar - 01. Februar 2018
    Berlin, Deutschland

    CHF 3'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

    2. Durchführung 2018

    Nummer: M0328

    Daten: 19. - 22. Februar 2018
    Luzern, Schweiz

    CHF 3'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

    3. Durchführung 2018

    Nummer: M0338

    Daten: 17. - 20. April 2018
    Rottach-Egern, Deutschland

    CHF 3'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

    4. Durchführung 2018

    Nummer: M0348

    Daten: 27. - 30. August 2018
    Luzern, Schweiz

    CHF 3'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

    5. Durchführung 2018

    Nummer: M0358

    Daten: 22. - 25. Oktober 2018
    Berlin, Deutschland

    CHF 3'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

    Seminar-Übersicht

    Kontakt aufnehmen

    +41 (0) 44 913 15 80

    E-Mail schreiben

    Informationen

    St.Galler Management Ansatz

    MAB Swiss Executive School

    Was macht den St.GaIler Management Ansatz so wertvoll? Lesen Sie hier über 

    MAB Business School

    die Entstehungs­geschichte des ganzheitlichen Managements. Mit Zeitzeugen. Mit MAB Swiss Executive School als Pionier der St.GaIIer Managementlehre für die Unternehmenspraxis. Mehr


    Höchster Umsetzungsnutzen

    Transfer Gold-Standard

    Transfer Gold-StandardMAB Swiss Executive School setzt den Gold-Standard bei der Umsetzung von Management Wissen in konkrete Umset­zung. Welche Zusatzleistungen bieten wir unseren Teilnehmenden? Mehr


    St.Galler Kompetenz­zentren und Institute

    • St.Galler Strategie Zentrum
    • St.Galler Leadership Zentrum
    • Zentrum für Unternehmertum und Familienunternehmen
    • Zentrum für Internationales Management
    • Zentrum für Marketing & Sales

    Das Berufsziel engagiert angehen

    Karriere-Begleitung

    Karriere-BegleitungMAB Swiss Executive School begleitet Führungskräfte auf dem Weg zu ihrem Berufsziel. Wie funktioniert diese professionelle Karriere-Begleitung? Mehr


    Für Profis, Berufsumsteiger, Anfänger:

    St.Galler Dozentenschule

    St.Galler DozentenschuleDer Beruf des Management Dozenten (w/m) will gelernt sein. Die St.Galler Dozentenschule gibt erfahrenen Dozenten den letzten Schliff und führt neue Talente in den Beruf des Management Dozenten und Management Trainers ein. Mehr