• MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School
  • MAB Business School
    MAB Business School

Seminar finden

Hier finden Sie das passende Seminar: Nach Zielgruppe, Thema, Dauer, Zeitraum.

Business Development und Prozessoptimierung

Wie Internet, Digitalisierung und neue Technologien das Geschäftsmodell des Unternehmens  verändern. 3 + 2 + 2 Tage.

KONZEPT 

Neue Technologien, Digitalisierung, Internet führen dazu, dass Unternehmen ihre erfolgreichen Geschäftsmodelle anpassen oder ändern müssen. 

  • Welche Anpassungen und Neuerungen um bestehenden Geschäftsmodell sind für eine erfolgreiche Zukunft notwendig? 
  • Welche Chancen für neues, rentables Wachstum bringen Digitalisierung und technologischer Wandel? 
  • Können wir die neuen Geschäftsmodelle mit unseren bewährten Prozessen abbilden oder braucht es auch Prozess-­Innovation? 
  • Wodurch sollen sich die neuen Prozesse unterscheiden: Schnelligkeit? Kundennähe? Prozesskosten? 

AUFBAU 

Das Programm bietet neues Wissen, Impulse und konkrete Handlungsanleitungen zu diesen zentralen Fragen.  

Teil 1: Business Development. 3 Tage.
Teil 2: Prozessoptimierung und Prozessgestaltung. 2 Tage.
Teil 3: Kundennähe und Schlagkraft am Markt neu definieren. 2 Tage. 

TEILNEHMENDE 

  • Führungskräfte und Verantwortliche für Business Development und Weiterentwicklung des Geschäfts 
  • Manager und Spezialisten, die mit Aufgaben der Digitalisierung, Internet, Online Business oder E-Commerce betraut sind 
  • Verantwortliche für Prozesse, die an der Optimierung bestehender oder am Erstellen neuer, technologiegestützter Prozesse arbeiten 
  • Executives, die vor wichtigen Entscheidungen zu neuen Geschäftsmodellen und neuen Prozessen stehen 

THEMENSCHWERPUNKTE 

Das Kerngeschäft erneuern 

Technologien und Digitalisierung zwingen zu einer Revitalisierung des bestehenden Geschäfts: 

  • Technologie-­Trends und veränderte Rahmenbedingungen frühzeitig erkennen 
  • Wachstum oder Disruption: Szenarios für das Geschäft von heute 
  • Digitale Entwicklung: Das eigene Geschäft technologisch anreichern und verteidigen 

Neue Geschäftsmodelle: Me-­too oder Erfinden? 

  • Was profitieren die Kunden von neuen Geschäftsmodellen
  • Der zusätzliche Kundennutzen als Massstab für die Erfolgsaussichten neuer Geschäftsmodelle
  • Neue Märkte schaffen
  • Gibt es Raum für eine Nummer 2 oder 3 oder nur Platz für den Marktführer?
  • Innovator sein oder erkennbar erfolgreiche Startup’s kopieren? 

Aufbau-­ und Neugeschäft­Strategie 

  • New Business Development im Strategie-­Prozess 
  • Startup-­Management als Teil des Strategischen Managements
  • Das neue Strategie-­Wissen: Integration der Digitalisierung
  • Die Ausarbeitung bestmöglicher Strategien im digitalen Zeitalter 

Innovatives Prozessmanagement 

  • Alte Prozesse zu neuem Business: Geht nicht. 
  • Wie technologische Neuerungen die Prozesse revolutionieren
  • Warum die wirkliche Innovation heute oft in Prozess-­Innovationen stecken
  • Innovatives Prozessmanagement: Vorgehen, Praxisbeispiele
  • Impulse für das eigene Unternehmen

Schneller, besser, kundennäher, kostengünstiger

  • Wie neue Prozesse zu Quantensprüngen in der Performance des Unternehmens führen
  • Die Rolle der Prozesseigner
  • Optimaler Kundennutzen, optimale Qualität 
  • Optimale Produktivität 

Durchführungen 2018

1. Durchführung 2018

Nummer: DM81418

Teil 1: 26. - 28. Februar 2018
Köln, Deutschland

Teil 2: 01. - 02. März 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

Teil 3: 03. - 04. Mai 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

CHF 6'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

2. Durchführung 2018

Nummer: DM81428

Teil 1: 02. - 04. Juli 2018
Rottach-Egern, Deutschland

Teil 2: 15. - 16. Oktober 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

Teil 3: 26. - 27. November 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

CHF 6'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

3. Durchführung 2018

Nummer: DM81438

Teil 1: 08. - 10. Oktober 2018
Luzern, Schweiz

Teil 2: 15. - 16. Oktober 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

Teil 3: 26. - 27. November 2018
Küsnacht/Zürich, Schweiz

CHF 6'900.- zzgl. Mwst. Rechnungsstellung auf Wunsch in Euro, zum Tageskurs

Zusatzleistungen

Seminar plus Einzel-Coaching

Seminar plus Einzel-Coaching

Buchen Sie ein individuelles Einzel-Coaching, zusätzlich zum Seminar!

[Mehr...]

My Sparring-Partner

My Sparring-Partner

Sie buchen einen 2 Tages-Workshop. Für eine firmenspezifische Vertiefung der besonders relevanten Seminar-Erkenntnisse. Für Sie und weitere max. 4 Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

[Mehr...]

Learn & Perform

Learn & Perform

Zuerst besuchen Sie das offene Seminar. Einige Zeit danach kommt der St.Galler Unternehmensberater zu Ihnen ins Unternehmen, um Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

[Mehr...]

Second Opinion

Second Opinion

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung. Eine Weichenstellung. Zur Sicherheit benötigen Sie eine zweite Meinung.

[Mehr...]

Umsetzungs-Projekt

Nach dem offenen Seminar soll das, was Sie für Ihr Unternehmen als besonders wichtig erkannt haben, in einem firmenspezifischen Projekt mit externer Moderation umgesetzt werden.

[Mehr...]

Mental – Option

Spitzenleistungen im Management erfordern eine mentale Vorbereitung. Buchen Sie einen Zusatztag ‚Human Tuning‘, dem Mentaltraining für Führungskräfte.

[Mehr...]

Company Teams

Zwei oder mehrere Teilnehmende aus einer Firma besuchen das selbe Seminar - und setzen die Impulse sofort um.

[Mehr...]

Chefs fördern Nachwuchs-Talente

Um Ihren Mitarbeiter (w/m) zu fördern, bewilligen Sie eines unserer Junior-Programme. In einem Briefing sagen Sie uns, wo Ihr Mitarbeiter besonders entwickelt werden soll. Wir führen ein Gespräch mit dem Teilnehmer, geben Feed-back an Sie, eine Förder-Empfehlung und das St.Galler Talentförderungs-Tool zur Unterstützung ihres Talentmanagements.

[Mehr...]

Kleingruppen-Seminar

Kleingruppen-Seminar

Seminar mit max. 6 Teilnehmenden: Die Kleingruppe erlaubt, alle Themen, die sie besonders interessieren, vertieft zu behandeln.

[Mehr...]

Transfer

Transfer

Am Seminar lernen sie zuerst das neueste Wissen. Danach wollen Sie es anwenden. Sie haben Ideen. Vielleicht schon ein Konzept. Oder Sie wollen trainieren, Verhalten einüben.

[Mehr...]

Bring your Customer

Sie bringen Ihren Kunden mit ans Seminar. Sie werden inspiriert, für Kooperation, Joint Development, Open Innovation. In Randstunden arbeiten Sie und Ihr Kunde an den Kooperations-Ideen der Zukunft.

[Mehr...]

Compressed Learning

Compressed Learning

Management Wissen, komprimiert in 1 Seminartag, spezifisch konzipiert für Ihr Unternehmen.

[Mehr...]

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Zertifizierung Ihrer Weiterbildung

Buchen Sie einen zusätzlichen 4-Tages-Workshop zur Zertifizierung Ihrer Weiterbildung.

[Mehr...]

Karriere-Begleitung

Karriere-Begleitung

Sie streben eine bestimmte Position im Management an. Wir kümmern uns um Ihre Karriere. Mehr dazu finden Sie unter ‚Berufsziel Management‘ bei.
www.mab-edu.com/berufsziel

St.Gallen tools

St.Gallen tools

Wir entwickeln für Sie und Ihr Unternehmen massgeschneiderte Management- und Führungsinstrumente.

[Mehr...]

St.Gallen Inhouse

St.Gallen Inhouse

Firmenspezifische Seminare: Anfragen und Info unter Telefon +41 (0)44 913 15 80 oder info@mab-edu.com 

Seminar-Übersicht

Kontakt aufnehmen

+41 (0) 44 913 15 80

E-Mail schreiben

Informationen

St.Galler Management Ansatz

MAB Business School

Was macht den St.GaIler Management Ansatz so wertvoll? Lesen Sie hier über 

MAB Business School

die Entstehungs­geschichte des ganzheitlichen Managements. Mit Zeitzeugen. Mit MAB Business School als Pionier der St.GaIIer Managementlehre für die Unternehmenspraxis. Mehr


Höchster Umsetzungsnutzen

Transfer Gold-Standard

Transfer Gold-StandardMAB Business School setzt den Gold-Standard bei der Umsetzung von Management Wissen in konkrete Umset­zung. Welche Zusatzleistungen bieten wir unseren Teilnehmenden? Mehr


St.Galler Kompetenz­zentren und Institute

  • St.Galler Strategie Zentrum
  • St.Galler Leadership Zentrum
  • Zentrum für Unternehmertum und Familienunternehmen
  • Zentrum für Internationales Management
  • Zentrum für Marketing & Sales

Das Berufsziel engagiert angehen

Karriere-Begleitung

Karriere-BegleitungMAB Business School begleitet Führungskräfte auf dem Weg zu ihrem Berufsziel. Wie funktioniert diese professionelle Karriere-Begleitung? Mehr


Für Profis, Berufsumsteiger, Anfänger:

St.Galler Dozentenschule

St.Galler DozentenschuleDer Beruf des Management Dozenten (w/m) will gelernt sein. Die St.Galler Dozentenschule gibt erfahrenen Dozenten den letzten Schliff und führt neue Talente in den Beruf des Management Dozenten und Management Trainers ein. Mehr